Mit welchem Fechtgerät fangen Kinder das Fechten an und wieviel kostet sowas?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das kommt ganz auf den Verein an, aber meiner meinung nach ist es am Besten wenn kinder erst einmal mit dem Florett anfangen, weil die Bewegungen dort meist schneller ausgeführt werden und so. was ein Miniflorett kostet weiß ich nicht genau, bekommt man aber auch oft gebraucht, wenn nicht einfach mal bei www.allstar.de nachschauen

Kinder (bis zu 12 Jahre) beginnen meist mit einem kleinen Florett, wobei die Klinge anstatt 90 cm nur 77 cm lang ist. Ein gutes manuelles Florett kostet etwa 25 €. Ein gutes E-Florett etwa 80€. (Aber das brauch man erst nach etwa einem Jahr.) Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Gibst du mir die "Hilfreichste Antwort"?

Hallo, da ich mit 16 keinen Trainer hatte, habe ich mir so ein gerät selbst gebaut. Hat sehr gute Dienste geleistet. Kaufen kann man es vielleicht, ich hatte damals das Patent. Man kan es sich selbst bauen. Es besteht aus einer beweglich aufgehängten Klinge, die über eine Feder gespannt wird. An dem Trägerarm sind dann federnde Trefflächen befestigt. Dadurch kann mann sehr schnelle Klingenbewegungen üben, Parade Riposte geht dann blitzartig.

Ein Gebrauchsfähiger Degen kostet schon mal 125€. Wie schon gesagt kommt es auf den Verein an. Ich fechte nur Degen. Ich vermute auch es ist kompliziert auf andere Waffen umzusteigen weil die Bewegungen doch unterschiedlich sind.

Was möchtest Du wissen?