Mit welchem Bein vorne auf dem Snowboard?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo schneefee, also ich fahr jetzt schon seit 8 Jahren Snowboard, als ich damals angefangen hab hab ich auch mit einem Kurs mit dem Snowboarden angefangen und wir haben da eine Weile ausprobiert welche Seite(Regular oder Goofy) uns wohl besser passt, da stellt sich normalerweise auch rel. schnell raus, wenn nicht dann kannst du ja immer noch wechseln, aber möglichst noch am Anfang. In der Regel ist es so das du dann aber bei der Seite bleibst die du dir ausgesucht hast.Ich wür mir jetzt da nicht so den Stress machen, die Leute im Kurs kennen sich bestimmt aus! Viel Spass

Danke! Wird schon schiefgehen!

0

in der regel ist beim rechtshänder der stärkere rechte Fuß auch hinten (Regular). Es gibt aber auch Menschen die "Goofy" fahren und den linken Fuß hinten haben. Eigentlich sthet man genau so auf dem Snowboard wie man mit Anlauf über eine Eisfläche rutscht. da ist auch das stärkere Stand- oder Balancebein hinten.

Also kann selber kein Skatebord und nur ein bisschen Snowboard fahren ...Aber es lässt sich einfach bestimmen, indem du dich einfach von irgendjemandem von hinten schupsen lässt. Der Fuß mit dem du dich dann abfängst gehört eigentlich nach vorne ;) wenn es dir dann aber nicht gefällt kannst du imemrnoch umsatteln ...

in der Regel ist das stärkere Bein hinten. Aber man findet das schnell selbst geraus. Allerdings gibt es keine Regel ohne Ausnahme

Was möchtest Du wissen?