Mit welchem Alter kann man mit dem Kampfsport beginnen?

1 Antwort

Ich würde ihn mal zu einem Probetraining gehen lassen. Denn er ist gerade in einem perfekten Alter, wo er sehr schnell lernt. Nur soll man ihm von Anfang an klar machen, dass er das, was er lernt, niemals außerhalb des Trainings zur Schau stellen darf.

Und noch besser... Nimm die Mutter von dem Jungen mit zum Training, damit sie sich selbst ein Bild von machen kann. Denn ich weiß zu gut, wie manche Elternteile auf Abwehr schalten, wenn es um Kampfsport geht. Da hilft nur, dass sie sich selbst ein Bild von machen, wenn sie sehen, dass das Kind drin aufgeht und man es später unbesorgt rausgehen lassen kann.

5

Gute Antwort!

0

Karate oder Taekwondo?

Mein Neffe (13) möchte gerne wieder Kampfsport machen, er kann sich nur nicht entscheiden ob er Taekwondo oder Karate machen soll. Er ist nicht gerade Selbstbewusst und will auch nicht gleich beim Training verkloppt werden! Außerdem möchte er sich "sicherer" fühlen es ist nicht so das er verdroschen wird oder so, er will sich aber sicherer fühlen wenn ihn z.B. die Älteren in der Schule blöd anmachen. Was würdet ihr im für einen Sport empfehlen?

Vielen dank schoneinmal!

...zur Frage

Ausdauer, Kampfsport, Rauch...

Hallo! Ich lebe in einem raucher Haus, leider und ich hab früher Kampfsport betrieben und das für einige zeit lang sagen wir mal. Nun ist das Problem das dieser Rauch extrem nervt und dieser Gestank bis in mein Zimmer kommt. Ich wollte wieder anfangen mit Kampfsport, vielleicht was in Richtung Selbstverteidigung. Ich habe da schon über Bujinkan Ninjutsu nachgedacht, aber... Ich bin mir nicht sicher wie sehr mir dieses Passiv-Rauchen schadet und ob ich wirklich wieder mit Kampfsport anfangen sollte. Ich habe extrem Angst eine Raucher Lunge zu bekommen, meine Eltern hören nicht mit dem Rauch auf und rauchen nicht auf dem Balkon, das kann man total vergessen.. Ich will unbedingt eine sehr gute Ausdauer bekommen, aber immer wenn ich Zuhause bin ist dieser verdammte Rauch da. Was meint ihr? Soll ich Kampfsport betreiben? Denn wenn ich anfange dann aber richtig, mit schwerem Ausdauer Training und immer ins Studio. Bitte helft mir, dieser Rauch verzweifelt mich einfach aufs übelste. :-(

...zur Frage

Welcher Kampfsport passt?

Hallo! Ich möchte mit einem Kampfsport beginnen, kenne mich aber überhaupt nicht aus mit dem Thema. Ich bin 15 und ziemlich sportlich, habe also gerne antrengende Trainings. Ich mach(t)e Kunstturnen, bin beweglich und akrobatisch. Etwas mit Waffen fände ich cool. Durch zu intensive Trainings im Kunstturnen habe ich eine etwas "weiche" Hüfte(im Klartext: Die Ärzte sind ratlos). Ich habe jedoch die Erfahrung gemacht, dass es weniger schmerzt, wenn ich die Hüfte kräftige und stärke. Wäre echt toll, wenn mir jemand etwas empfehlen könnte, weil meine Vorstellungen ziemlich wage sind.

...zur Frage

Welche Kampfsportart passt am besten zu mir?

Hallo Ich interessiere mich sehr für Kampfsport und möchte mit einer Kampfsportart beginnen. Ich bin ca. 1.83m gross und schlank. Ich möchte eine Kampfsportart erlernen, bei der man sich austoben kann und die sehr effektiv ist, vor allem wenn es in brenzligen Situationen auf der Strasse darauf ankommt. Was auch noch von Vorteil wäre, ist dass man sich gegen andere Kampfsportler durchsetzen könnte (natürlich nur in Situationen, wo man angegriffen wird). Kampfsportarten, bei denen man auch Kicks an den Kopf bekommt, sind zu hart für mich. Ich bin für jeden Vorschlag sehr dankbar.

...zur Frage

Eltern mit Sportart überreden?

Hallo, Ich möchte gerne Wasserski im Verein betreiben und könnte das auch zeitlich. Aber ich mach 2 Sportarten undzwar Handball und laufen also richtig im Verein. Meine Eltern wollten vor einem Jahr wo ich noch turnte das ich mit einer Sportart aufhöre. Da habe ich mich für das Turnen entschieden. Jetzt würde ich gerne mit Wasserski anfangen aber wie kriege ich meine Eltern überredet. Außerdem spiele ich momentan nicht gerne Handball und möchte schon seit längerem aufhören aber meine Mutter sagt immer das ich dann auch keine neue anfangen darf :( was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Ist MMA das richtige für mich?

Moin!

Ich bin 21 Jahre alt, männlich. Sehr Schmal und relativ wenig muckies (64kg,183cm)😅

Ich möchte schon seit längerem mit Kampfsport beginnen, um mich abzureagieren und Fit zu bleiben.

Nun habe ich aber nur einmal 3 Monate russia-Systema gemacht und das war nicht mein Fall.

Sind die Anforderungen beim MMA für mich nicht gewachsen weil ich keine Erfahrung habe und zu dünn/unmuskulär Bin?

Es ist für mich eine Blockade im Kopf und traue mich aufGrund meiner Statur nicht zum Training zu gehen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?