mit schwimmen zunehmen

4 Antworten

Schwimmen ist mehr Cardio, davon wirst du wohl eher dünner. Zum Muskelaufbau müsstest du wie gesagt Krafttraining betrieben.

Muskelaufbau betreibst du am durch gezletes Krafttraining und natürlich die richtige Ernährung. Je nach deinem aktuellen Trainingszustand kannst du mit Schwimmen sicher etwas Muskelzuwachs erzielen, aber nur bis zu einem gewissen Niveau. Mach ordentlich Krafttraining und ernähre dich gesund und eiweißreich.

Hi,

nein - Schwimmen zählt - genau wie Joggen, Rad fahren, Walken - zu den Ausdauersportarten. Damit lässt sich kein nennenswerter Muskelzuwachs erzielen. Wer mehr Muskeln haben möchte, muss mit schweren Gewichten/Widerständen hantieren, damit die Muskeln gereizt und gefordert werden und sich durch Wachstum der Belastung anpassen.

Nichtsdestotrotz bist Du erst 16 Jahre alt, und wenn Du gern schwimmst, dann tu das! Mit 16 ändern sich Deine körperlichen Verhältnisse/Proportionen eh noch. Muskeln kannst Du dann später immer noch aufbauen.

Gruß Blue

Massephase und Muskelmasseaufbauen

Hi

Ich bin 16, ca. 1,80 groß und wiege 67 kg

Das ist wenig und deswegen fällt es mir schwer Muskeln aufzubauen. Ich esse sehr viel aber irgendwann ist man ja auch sehr voll

Da ich von diesen Protein shakes die man kaufen kann nichts halte mache ich mir meine immer selber (Quark, Milch, Zucker, Haferflocken und Bananen alles dann mixen)

Ich trainiere seit fast 5 Monaten

Aber wie kann ich mehr zunehmen und mehr Muskekn aufzubauen?

ich esse schon echt so viel ich kann.

Soll ich vielleicht mehr süßigkeiten und fast food essen um zuzunehmen?

...zur Frage

Schwimmen wirklich effektiv?

Hallo liebe Gemeinde, ich möchte mich endlich mehr bewegen, da ich jedoch an Übergewicht leide meinte mein Arzt, ich könne es anfangs mit Schwimmen probieren, weil die Gelenke nicht so belastet werden. Ich gehe gerne schwimmen, bin danach aber nie wirklich k.o. deswegen frage ich mich, ob sowas wirklich effektiv sein kann und das Abnehmen unterstützt? Und wenn ja, wie schwimmen? Einfaches Planschen kanns ja nicht sein ;) Danke!

...zur Frage

Macht schwimmen schlapp und langsam ?

Wenn ich schwimmen ( ca. 60min - locker kraulen) gehe und am nächsten Tag etwas schnellkräftiges(Leichtathletik, Handball...) machen will, bin ich dann durch das schwimmen langsamer ?IN wie weit beeinflusst schwimmen die Schnellkraft? ist es vielleicht sinnvoller auch beim schwimmen etwas schnelles zu machen ?

...zur Frage

Zuerst Krafttraining dann Schwimmen oder umgekehrt?

Hi Leute

Neben ein Schwimmbad gibt es ein Fitnesscenter den ich besuche. Mein Ziel ist es Muskeln aufzubauen. Ich wollte fragen ob man zunächst Kraftraining machen sollte dann schwimmen oder umgekehrt. Das Schwimmen soll zum Muskelaturaufbau dazugehören, dabei aber meine Muskeln und Gliedmaßen schonen.

...zur Frage

Führst Schwimmen in kaltem Wasser wirklich dazu, dass man eher zunimmt als abnimmt ?

Hallo, die Frage wurde schon Mal hier in allgemeinerer Form diskutiert, allerdings kam keine für mich relevante Antwort dabei rüber. Ich würde gern wissen, ob es wirklich so ist, dass Schwimmen in kaltem Wasser eher dazu führt, dass man zunimmt als abnimmt. Vor kurzem wurde ein Tipp zu einer Studie gegeben, wo stand, dass man zumindest im kalten Wasser ein gößeres Hungergefühl hat.

...zur Frage

Welche Gewichtsklasse wurde man kämpfen

Hallo ich soll für meinen Freund fragen welche Gewichtsklasse er kämpfen wurde.Und ob das gewicht und die grösse passt. Also er ist 1.82 m groß wiegt 95 Kg fast alles nur muskeln aber auch fett dabei geht ins Fitness studio seit kürzen und ist halt ziemlich breit. Und er will jetzt mit 16 Jahren Boxen anfangen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?