Mit Schmerzen im unteren Rücken arbeiten?

3 Antworten

Auf alle Fälle zum Arzt, vielleicht sogar direkt zum Orthopäden. Im besten Fall hilft einrenken, Physio oder Massage, aber wie DeepBlue schreibt, es könnte auch ein Bandscheibenvorfall sein und damit ist wirklich nicht zu spaßen, vor allem wenn du im Beruf deinen Rücken so brauchst.

Hi,

geh damit auf jeden Fall zum Arzt. Das kann von einem Bandscheibenvorfall bis hin zur Blockade des Iliosakralgelenks alles mögliche sein. Solltest Du wieder Physiotherapie verschrieben bekommen, so musst Du die Übungen auf jeden Fall zu Hause in Eigenregie weiter durchführen. Auch wenn sich Deine Beschwerden dadurch beheben lassen, musst Du mit den Übungen am Ball bleiben.

Gruß Blue

Arzt.

Wir sind hier alle nur Leihen

Was möchtest Du wissen?