Mit nach innen abgewinkelten Beinen sitzen

 - (gelenkigkeit)

1 Antwort

Ich weiß nicht, ob ich es richtig verstanden habe. Aber mein Knie geht auch nicht bis auf den Boden. Das Knie kann ich auch nur leicht nach innen biegen. es liegt an Bewegungseinschränkungen im Gelenk und Verkürzung im Muskel. Wenn man so eine Bewegung nie gemacht hat ist es eben so. Aber da hilft Übung und Dehnung. Immer weiter versuchen, soweit es geht und halten solange wie möglich. Es geht dann immer ein bisschen mehr. Aber die Übung auf der Abbildung, da verstehe ich nicht, was dir hier Schwierigkeiten bereitet. Das Knie geht ja nicht nach innen. Oder hast du Knieprobleme, schmerzt das Knie bei dieser Übung? Solltest wohl am besten mal zum Orthopäden.

Bei der Übung auf dem Bild kann ich das gestreckt Bein nie mehr als ein paar Sekunden in der Position halten, als hätte ich keinen einzigen Muskel dort. Ich denke, dass die beiden Sachen (Ungelenkigkeit) irgendwie zusammen hängen.

Im Studio bereiten mir aber die Geräte, bei denen man die Beine nach außen oder innen gegen Gewichte drückt weniger Probleme.

0

Wie bleiben beim Roll up bei Pilates die Beine unten?

Ich schaffe es einfach nicht! Ob mit gestreckten Beinen oder angewinkelt. Die Trainerin sagt wenn die Beine etwas weiterweg aufgesetzt werden ist es leichter. Aber auch da bin ich an einem Punkt geneigt Schwung zu holen oder mindestens ein Bein löst sich vom Boden ab. Kann ich das zu Hause üben, in dem ich die Füße unterm Bettrahmen fixiere oder mein Freund sie am Boden festhält? Oder ist mit meiner Technik irgendwas falsch?

...zur Frage

Yoga Position erlernen - aber wie?

Hallo ihr Sportler, wie bereits oben steht, geht es um eine Yoga Position die ich gerne erlernen möchte, weiß aber nicht wie. Habe mal ein Bild angehängt. So in etwa möchte ich das gerne könne. Zu meiner Person: Ich bin 20 Jahre und sehr sportlich und auch gelenkig.

Zur Frage also, wie lerne ich das am besten? Hilft vielleicht ein Thera band? Kennt ihr Übungen?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Kann ich verlorengegangene Flexibilität (Dehnbarkeit) wiedererlangen?

Hallo liebe Leute,

ich war aus beruflichen Gründen einen Zeit lang weg und konnte dort kein Kampfsport betreiben. In meiner Abwesenheit war ich viel laufen gewesen und habe dabei das Dehnen vernachlässigt. Nun bin ich wieder zurück und merke im Kampfsport, dass meine Gelenkigkeit weit zurückgegangen ist. In der Zwischenzeit bin ich auch 40 Jahre und da wäre meine Frage, kann man die vorherige Gelenkigkeit durch häufige wiederholungen von Dehnübungen überhaupt wiedererlangen? Kann man da auch aus ernährungstechnischer Seite positiv beisteuern? Vielleicht war einer von euch auch mal an so einem Punkt und hat da rausgefunden? Vielen Dank im voraus schon einmal für Eure Meinung, Tipps und sonstige Beiträge.

Sportliche Grüße :o)

...zur Frage

WIe kriege ich meine Beine gedehnt?

Hey Leute,

Vielleicht kann mir wer von euch helfen. 1. Frage: Ich brauche für in 3 Monaten einen Winkel zwischen den Beinen von 90°. Also wenn ich auf dem Rücken liege 90° von Bein zu Bein. WIe kriege ich das hin? 2. Frage: Ich muss mes schaffen mich auf den Rücken zu legen, während der rechte Arm den Boden berührt (auf der rechten Seite) und das rechte Knie auf der linken Seite. Wie kriege ich das hin?

Wär super ne kurze Antwort zu bekommen.

Lg, Bene

...zur Frage

Wie werde ich Gelenkiger?

Ic h skate schon jahrelang (Stuntskaten), was körperlich sehr belastet und merke das ich immer steifer/ungelenkiger werde? Mittlerweile gehe ich regelmäßig (4xWoche) schwimmen. Dehnübungen mache ich nur sehr selten. Sollte ich mich gezielter/öfter dehnen, insbesondere Beine/Rücken? Kann ich es mit dem Dehen übertreiben? Vielleicht kennt ihr gute Dehnübungen?!

...zur Frage

Kein Sixpack trotz langem Training und geringem Körperfett

Hallo Community,

ich bin 1,88m, wiege 68kg und bin 18 Jahre. Zu meinem Problem ich trainiere seit gut 7 Monaten jeden 2 Tag. Mit den Grundübungen wie: Situps, Crunchs, enge Klimmzüge mit angehobenen Beinen, Bein heben am Boden liegend, Hüftheben am Boden liegend, Radfahr-chrunches Dazu kommen dann noch 2 mal wöchentlich eine neue Übung um einen neuen Reiz zu setzen. Aber leider bleiben die Erfolge aus, stehe nun seit über 2 Monaten an dem Punkt, wie man auf dem Foto erkennen kann... Vielleicht hättet ihr ein paar Tipps.

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?