Mit Hunger schlafen, als Sporter ("Bodybuilding") ?

1 Antwort

Entscheidend ist das was du über den Tag verteilst zu dir nimmst. Also die Tagesgesamtbilanz deiner Nährstoffe. Wenn du über den Tag verteilt deinem Körper das zuführst was er an Nährstoffen benötigt, dann hat das zu Bett gehen mit Hungergefühl keinen großartigen Nachteil. In dem Fall ist es dann mehr ein subjektives Empfinden ob du dich damit wohl fühlst oder nicht. Für viele Menschen ist es angenehmer mit halb leeren Magen zu schlafen, da sie so besser in den Schlaf finden. Das ist aber bei jedem unterschiedlich. Von daher mache das so wie du am besten zurecht kommst.

Was möchtest Du wissen?