mit dem Fußball anfangen mit 14?


19.02.2021, 08:44

Ich bin 14 Jahre alt und ein Mädchen und ich und meine beste Freundin sie ist ebenfalls 14 möchten beide gerne mit dem Fußball spielen anfangen. Jedoch haben wir beide ein bisschen Angst oder Respekt wie man es nimmt dort hin zu gehen weil wir ja nicht wissen wie alles wird, oder wir haben Angst das wir schlecht sind oder die anderen uns gar nicht mögen, vllt ist es auch normal so etwas zu denken vielleicht habt ihr ja Tipps. Schon mal danke!

2 Antworten

Wenn du nicht hingehst, wirst du nie erfahren, ob es etwas für dich ist. Also kann ich dir nur empfehlen, einfach mal hinzugehen. Vielleicht entdeckst du eine neue Leidenschaft für dich, vielleicht wird es auch absolut nichts für dich und deine Freundin sein, dass erfährst du allerdings erst, wenn du hingehst.

Immer mal neue Sachen auszuprobieren ist generell von Vorteil und hilft bei der persönlichen Entwicklung und prinzipiell ist es nie zu spät, was neues anzufangen.

Also gib dir ein Ruck und probiere es aus ;)

Ja das geht grundsätzlich jedem so und da hilft leider nur eines: hingehen und schauen was passiert.

Wenn du das allerdings machst hat das gerade 3 Vorteile: 1. Du erfährst wie es ist und zwar im Guten wie im Schlechten und machst somit viele wertvolle Erfahrungen. 2. Wird dir das später mal helfen denn du entwickelst dich nicht zu einem Angsthasen, der vor allem Schiss hat und sich deshalb nichts zutraut. Und 3. machst du dir später keine Vorwürfe, es nicht versucht zu haben.

Was möchtest Du wissen?