Mit 17 noch Chance Mountainbikeprofi zu werden?

2 Antworten

Wieviele Mountainbiker gibt es - weltweit - die ihr Geld mit Mountainbiken verdienen? Zehn? Zwölf? Viel mehr sind es wohl kaum. Und selbst die werden keine Millionäre sondern können gerade so mit Sponsoren ihren Unterhalt zahlen. Am Ende ihrer Karriere müssen auch die einem Beruf nachkommen.

Also ich schätze, die Zahl derer, die diesen Sport professionell ausüben können, geht gegen Null. Und das hat absolut nichts mit Talent oder dem Alter zu tun sondern mit dem Umstand, dass dies eine Randsportart ist mit begrenztem Vermarktungspotenzial, weshalb sie in der Regel von Amateuren oder Halbprofessionellen besetzt ist, die nach dem Rennen ihrer geregelten Tätigkeit nachgehen.

Mit 17 Jahren ist im Radsportbereich noch vieles offen. Zu alt bist du hier also keinesfalls. Entscheidend ist deine Talentierung in diesem Bereich. Von daher schliesse dich einem Verein an, trainiere fleissig, nehme an Rennen teil und dann werden die nächsten 3-4 Jahre zeigen wo dein Weg hingeht. Im Vorfeld weiß keiner wie gut oder erfolgreich du mal wirst.

Leistungsschwimmen mit 17 anfangen?

Hey, ich bin 17 und würde gerne mit Schwimmen anfangen. Aber ich weiß nicht ob ich dafür schon zu alt bin, desweiteren habe ich nicht besonders viele "Schwimmerfahrungen" und überdurchschnittlich gut war ich auch noch nie.

Habe ich überhaupt eine Chance "aufzusteigen", wenn ich mit viel Ehrgeiz dabei bleibe?

Danke für die Antworten! ;)

...zur Frage

Zu alt um Profiturner zu werden?

Hallo =D ich bin 17 jahre halt und turne seit ich 8 bin, ich war früher in einem sehr guten verein und hätte die chance gehabt richtig gut u werden, doch meine mutter wollte es damals nicht weil es die knochen kaputt macht und wgeen schule ,...

doch eig ist es ein traum von mir. ich hab dadurch das ich in einem anderen verein bin (gerätetruenen nicht kunstturnen) sehr viele teile verlernt.

nun die frage an euch? könnte man sowas trotzdem schaffen?

...zur Frage

Mit 17 Jahren zu alt zum Turnen?

Hallo, Ich habe nun 8 Jahre Football gespielt, musste aber leider aufgrund einer Kopfverletzung damit aufhören. Nun suche ich etwas Neues. Mir gefällt turnen sehr ! Ich weiß aber nicht ob ich jetzt zu alt bin(17 J.) ich möchte keine Olympia Turner werden aber schon an kleineren Wettkämpfen teilnehmen. Ist das noch möglich ?

...zur Frage

Ist es mit 18/19 Jahren zuspät ein erfolgreicher Leichtathlet zu werden?

Hallo erstmal. Vorab: Ich bin 18 Jahre alt, 1,90m groß und wiege 74kg. Ich spiele im Moment Fußball(seit ca. 12jahren) Nun bereite ich mich auf Sporteingangsprüfungen für Bayern und Baden Wüttemberg vor. Da ich mit dem ''Fußballn" nicht sonderlich zufrieden bin, habe ich mir überlegt die Sportart zuwechseln. Da mir Leichtathletik sehr gefällt und ich eigentlich wenn man das Werfen vernachlässigt relativ gute Ergebnisse in den Sport Abiturprüfungen erzielt habe. Da ich einen enormen Ehrgeiz habe stellt sich mir die Frage ob man mit so einem späten Quereinstieg überhaupt Chancen gut in einer Disziplin zu werden? Des weiteren frage wie ich fest stelle welche Disziplin ''meine'' ist. ich freu mich auf eure Antworten, Tipps und Beiträge.

:)

...zur Frage

Fußball mit 17 anfangen?

Hallo Leute, ich wollte eventuell mit Fußball anfangen in einem Verein. Bin 17 jahre alt und habe noch nie im Verein gespielt. Derzeit Gehe ich ins Fitnessstudio und mache Muay Thai Kickboxen. Wäre es zu spät mit Fußball anzufangen? Habe früher in der freizeit immer Fußball gespielt sonst ja nicht. Hätte ich also eine chance da oder nicht :/

Danke für die Antworten

...zur Frage

Kann Krafttraining der Wachstum schaden?

ich habe mit der Krafttraining von etwas 7 Monaten angefangen, in Sommer war ich beim Arzt und er hat mir gesagt das ich noch 4,5 - 5 cm bis 21 (J) wachsen werde, ich bin jetzt 1.77 und knapp 17 Jahre alt, kann es sein das wegen der Krafttraining nicht bis 1.80 Wachsen werde? ( Ich mache keine Beinpresse Übungen)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?