mit 16, übergewichtig im gym, was sollte man ,,trainieren"?

4 Antworten

Hi,

bei Deinem ersten Besuch im Fitness-Studio wirst Du in der Regel von einem Trainer in Empfang genommen. Dieser erklärt Dir nicht nur die Funktion und Handhabung der einzelnen Fitness-Geräte, sondern erkundigt sich auch nach Deiner Anamnese (Vorerkrankungen, körperliche Einschränkungen etc.). Er arbeitet gemeinsam mit Dir einen Trainingsplan aus, der vermutlich aus einer Kombination von Ausdauer- und Krafttraining besteht. Er wird Dir aber mit Sicherheit auch sagen, dass Gewichtsreduktion in erster Linie durch geringere Kalorienzufuhr gelingt und Dir einen Ernährungsplan aushändigen.

Also: Du kannst völlig unbedarft in Deinen ersten Trainingstag starten; es wartet jemand auf Dich, der alles mit Dir klärt.

Gruß Blue

Grundsätzlich würde ich dir empfehlen, sowohl Kraft als auch Ausdauertraining zu betreiben. Je nachdem wie du Zeit und Lust hast, wäre 2-3 Mal pro Woche ein Ganzkörper-Krafttraining sinnvoll. Den Plan bekommst du schon vom Trainer vor Ort. Ausdauer kannst du in der Einheit mit machen oder separat trainieren. Lässt sich aber auch gut in den Alltag integrieren. Einfach Mal aufs Fahrrad steigen. Wenn man das regelmäßig macht, bringt das schon eine Menge.

Fahrrad fahren,joggen,schwimmen,weniger essen,Abnehmübungen auf Youtube suchen und sie machen

DeepBlue sagt es!

Ergänzend: im McFit und wie die Billigbuden alle heißen, wird dir eher nicht geholfen, weil die Trainer dort meist noch Grünschnäbel sind, denen Mode mehr bedeutet, als Wissen rund ums Training!

Such dir ein Studio aus, wo alte Hasen trainieren. Die haben Erfahrung und helfen wirklich! Man muß nur fragen!!

Was möchtest Du wissen?