Mineral- oder Leitungswasser?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Leitungswasser 78%
Mineralwasser 22%

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Leitungswasser

Leitungswasser zu trinken ist besser als Mineralwasser. Vor allem weil die Qualität - wenn man von sauberen und schwermetallfreien Zuleitungen ausgehen kann - besser ist.

Mineralwässer, vor allem stille, werden besonders gegen Keime behandelt, z.B. mit UV-Strahlen. Mir hat ein Fachmann, Leiter des örtlichen Wasserwerks, das mal erklärt. Laut seiner Aussage sind die Vorschriften, die für Leitungswasser gelten, härter als die für Mineralwasser.

Und was den sagenhaften Mineralstoffgehalt einiger Gesundheitswässer betrifft, ein Blick auf die Analyse und kurz überlegt. Dann wird einem klar, wer nennenswert Mineralstoffe übers Wasser aufnehmen möchte, muss seeeeeehr viiiiel trinken. Ein Mineralstoffdefizit, so denn vorhanden sollte man über andere Wege ausgleichen.

Leitungswasser

Hallo,

das Leitungswasser in Deutschland ist eigentlich überall trinkbar. Von daher kann man sich das Tragen der Wasserflaschen und das Geld für Mineralwasser auch sparen und einfach das Wasser aus der Leitung trinken.

LG

Leitungswasser

also ich bin auch der meinung, dass leitungswasser eine sehr gute trinkqualität hat und viel besser ist als das gekaufte. es ist für mich unnützig sich extra wasserkisten nach hause zu schleppen. und wie unten bei den anderen schon erwähnt sind die vorschriften für leitungswasser in deutschland so streng, dass es eine super qualität hat. die mineralien nimmst du über die nahrung auf. ich trinke seit jahren leitungswasser und habe keine probleme. wenn du das wasser auch mal mit sprudel magst, kannst du dir einen wassersprudler kaufen. da investierst du zwar anfangs geld musst dir aber nicht extra noch sprudelwasser kaufen. dann kannst du das leitungswasser still oder eben auch srudelig haben. ich habe seit langer zeit einen sodastream chrystal dafür. es gibt verschiedene wassersprudler, falls du dich an die idee mit dem leitungswasser anfreunden kannst und die vorteile siehst kannst du dich im internet auf vielen seiten über solche produkte informieren.

Mineralwasser

Hallo Leute, ich trinke lieber Wasser mit Sprudel. Selbst dafür muss ich nicht Wasserkisten schleppen. Ich fülle einfach direkt Leitungswasser in meinem Wassersprudler Soda-Club und mache mir mein Sprudelwasser aleine. Es schmeckt prima und und ist viel günstiger als Spudelwasser zu kaufen. Ausserdem unterliegt Leitungswasser sehr strengen Kontrollen und ist oft sauberer als das Wasser was man kauft.

Leitungswasser

Arthur10 schrieb am 19. März ein flammendes Plädoyer gegen Leitungswasser, begründet mit Ergebnissen des Trinkwasser-Reports. Ich bin Arthur10s link gefolgt und habe mich dort umgeschaut. Zunächst findet sich Arthur10s Text dort vollständig wieder, eine Seite weiter ist dann allerdings ein um ein Vielfaches erschreckenderer Text über Mineralwasser zu lesen. Beispielsweise steht da: "Es wurde festgestellt: Laut Trinkwasserverordnung durfte ca. die Hälfte der Mineralwasser nicht in die Wasserleitung." So berechtigt die Kritik am Leitungswasser sein mag, Arthur10, so wenig bringt es, nur halbe Wahrheiten zu verbreiten.

Was möchtest Du wissen?