Mindert es die Bremswirkung, wenn das Bremsseil beim HMS nach unten gehalten wird?

1 Antwort

Hi...

Aus eigener Erfahrung kann ich nur eines zu dieser Frage beipflichten... "KRANGEL" ...

Wenn das Bremseil nach unten gehalten wird krangelt das Seil viel mehr, aber ein bremakraftverlusst habe ich bis jetzt noch nicht verzeichen können...

Ich werde in den nächsten Tagen mal verstärkt auf das Bremsverhalten achten, aber die Bremskraft ensteht hier ja durch die Seilreibung und nicht durch die Reibung des Seils auf dem Sicherungsgerät selbst...

In diesem Sinne: Berg Heil!

Gruß

Andvari

Neubesohlung oder neue Schuhe?

Ich klettere jetzt seit 5 Monaten (Sportklettern) mit meinem ersten Paar Kletterschuhe (von Rocterra, vorgespannt, mittelgarte Sohle). Leider haben die Schuhe bereits richtig schöne Löcher an den Spitzen... Prinzipiell war ich mit dem Schuh recht zufrieden, daher bin ich am überlegen ob es sich lohnt ihn neu besohlen zu lassen (kostet mich knapp 40€). Was meint ihr dazu? Lohnt sich das? Bleibt die Qualität vom Schuh erhalten? Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?

Jetzt im Winter bin ich c.a. 3 x pro Woche in der Halle, im Sommer bin ich dann c.a. 1 x pro Woche draußen (Klettergarten), 2x in der Halle (momentan 7.Schwieigkeitsgrad, arbeite an 8-). Ist der Verschleiß am Fels eigentlich genauso groß wie in der Halle?

Ich hab Angst dass sich die neuen Schuhe auch wieder so schnell abnutzen. Sollte ich eine härtere Sohle wählen? Ist aber doch für höhere Schwierigkeitsgrade nich so gut, oder?! Ich würde mich für die Modelle La Sportiva Miura oder den Scarpa Vision interessieren (kosten knapp 100 €)....

Bin dankbar für Tipps, Anregungen und Empfehlungen!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?