milch oder eiweiß shake

2 Antworten

Milcheiweiß ist für den Körper schwer zu verdauen. Und gerade nach dem Sport braucht der Körper die Energie und das Blut zunächst für die Versorgung der Muskeln und dem Herz-Kreislaufsystem. Ich würde wenn dann erst etwas später Milch trinken. Teilweise werden aber auch Eiweißshakes mit Milch gemischt, wobei um einiges weniger Milch verwendet wird, da das Eiweißpulver ohnehin schon sehr reich an Eiweiß ist! Eine Banane nach dem Sport ist auf jedenfall zu empfehlen, leicht zu verdauen und auch reich an Fruchtzucker, was für die erste Versorgung der entleerten Speicher schon recht gut ist. Danach sollte man aber auch mehrkettige Kohlenhydrate zurückgreifen!

Was die Milch im allgemeinen betrifft, kann ich noch anmerken, das z.B. in Asien und Afrika mehr als 90 % der erwachsenen Bevölkerung keine Milchprodukte (aufgrund des Milchzuckers) vertragen. In den Ländern mit einer erhöhten Unverträglichkeit nehmen die Menschen keinerlei Milchprodukte auf, das ist dort normal. Wir gehören mit Deutschland zu einem der wenigen Länder, wo regelmässig und häufig Milchprodukte verzehrt werden. Ich für meinen Teil dürfte überhaupt keine Milchprodukte essen (ausser mit zusätzlicher Einnahme von Enzymen) und das fällt mir nicht besonders schwer. Denn wie mein Vorredner schon sagte, Verdauungsprobleme lassen sich durch die Meidung von Milchprodukten hervorragend vermeiden. Und das noch irgendetwas an der Milch gesund ist, wage ich stark zu bezweifeln.

was zum frühstück machen und was mit eiweißshake??

hallo leute :D

ich trainiere schon seit über einem jahr im fitnessstudio, war jetzt die letzte zeit nichtmehr so oft aber ich geh jetzt weider regelmäßig seit dieser woche :D ich bin 17 3/4 jahre alt und ich bin 1,81 groß und wiege ca 70. kg(manchmal 72) mein trainer hat mir jetzt ein eiweiß shake empfohlen, dass ich immer noch dem training nehmen soll :D er hat gesagt das ich ca. 400 ml wasser und dazu 100ml milch mischen soll und dann halt die 2 oder 3 löffel eiweispulver. ist das so okay und gut? ich dachte immer 300 ml milch oder so ? was sagt ihr? wie macht ihr es?

den shake immer gleich nach dem training oder? also nachdem ich mut dem fahrrad heim gefahren bin? danach ca. ne halbe stunde, nach dem duschen, esse ich dann was richtigges... fleich, fisch oder ei mit nudeln. reis oder kartoffeln. ist das so okay?

und ich wollte noch fragen was zum frühstück für mich besser wäre? eiweißpulver und milch und haferflocken? also 300ml milch, ca. 10 ess löffel haferflocken und eiweißpulver? oder lieber ein shaker aus 300ml milch 100gramm magerquark 10ess löffel haferflocken 1 banane 1 tl honig

was würdest ihr mir empfehlen?

mein ziel ist übrigens der muskelaufbau :D danke an eure antworten :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?