Mentaltraining speziell für Kampfsport?

1 Antwort

also mein Tipp ist eher so Yoga, oder Thai-chi, tendiere aber mehr zu normalen atemübungen, ein atmen und ausatemen aber ganz in ruhe und einfach sich hinlegen und vllt. ruhige musik hören.

Was möchtest Du wissen?