Menge der Nahrung gleich Menge der Gewichtszunahme ???

1 Antwort

Das kannst du so nicht sehen. Die Menge an Flüssigkeit oder feste Nahrung die du zuführst addiert sich zwar nach der Einnahme erstmal zu deinem Körpergewicht. Allerdings hat jeder Organismus einen Stoffwechsel, der aufgenommen Produkte verwertet/ausscheidet oder aber auch in Fettdepots einlagert. Von daher setzt sich die zugeführte Menge an Nahrung ( auf dein Beispiel bezogen jetzt die 400ml Eis ) nicht automatisch in dein Fettdepot nieder, sondern hängt es hier von deinem Stoffwechsel ab in wiefern die Nahrung komplett verbrannt/verwertet oder eventuell eingelagert wird.

Das Ganze steht natürlich in Abhängigkkeit von deiner Körperbewegung die maßgeblich am Verbrennen von Kalorien beteiligt ist.

0

Gleichmäßig zunehmen, aber wie?

Hey Sportlerfreunde! Ich hab das Problem, dass ich bei 172 nur 50 Kilo wiege, ich bin weiblich und 20 Jahre alt...

Ich hab jz angefangen jeden Tag ein 15 min Workout zu machen für Beine und Po, meine "Problemzone", weil obwohl ich wenig wiege, sammelt sich das ganze Fett, das da ist, am Po und an den Oberschenkeln.

Ich esse auch mehr und mach mir selbst gemachte shakes um ein bisschen zuzunehmen, jz aber meine Frage, wenn ich Po und Beine trainiere, werde ich höchstwahrscheinlich am Oberkörper zunehmen? Weil Muskeln schließlich mehr Energie brauchen und das Pofett wegfuttern? :D

Das ist bestimmt der falsche Weg, aber deswegen frag ich ja, bitte keine bösen Antworten ^^

...zur Frage

Ernährung für optimale Konzentration und Motivation

Schönen Tag,

folgendes: ich bin momentan im Zwischenlehrgang und da wird mir ziemlich viel abverlangt. Um den zu vermittelnden Stoff optimal aufnehmen zu können, kann ich doch sicher etwas an meiner Ernährung ändern, oder? Konzentrationsfördernde Nahrung, gibt es da etwas?

Die Frage ist hier eventuell nicht ganz richtig, aber ich dachte, ihr habt Ahnung von Ernährungsweisen und irgendwo spreche ich hier ja auch von Denksport ;-)

...zur Frage

Gewichtszunahme

Wie schon öffters erwähnt jogge ich viel, täglich ca. 15-20km. SEit dieser Woche geht der Zeiger an meiner Waage kontinuierlich nach oben... so das ich laut Waage in 5 Tagen 3 Kilo zugenommen habe. Das ist aber unmöglich da ich täglich nicht mehr als 1500 kcal zu mir nehme + meinem Sport. Montag hab ich zwar mal 2 Stück Kuchen gegessen die nächsten Tage aber wieder normal trainiert. Im Spiegel sieht man die Gewichtszunahme leider auch ein wenig und Laut Körperfettwaage schwankt mein Fettanteil auch sehr stark, Muskeln habe ich aber weniger zugenommen, nur der Wasseranteil ist auch immer sehr sehr unterschiedlich. Kann es sein, dass meine 2h joggeen am Tag nicht mehr die Menge an kcal verbrennen wie vorher oder ist das nicht möglich? Also durch intensives Trainig verringert sich da die Fettverbrennung bei gleicher sportlichen Betättigung? Hoffe ihr könnt mir helfen, bin verzweifelt dass die Waage wieder nach oben geht... es kann ja nicht sein das durch 2 Stk. Kuchen und einmal kein joggen ich um 3 Kilo schwerer bin und es weiter obenaus geht :(

...zur Frage

Leere Kalorien benutzen, um Kalorienziel in der Massephase zu erreichen?

Hallo alle zusammen,

natürlich sollte man sich von möglichst langkettigen KH ernähren und generell ausgewogen essen. Jedoch stellt sich mir die Frage, ob abgesehen davon „leere Kalorien“ schlecht für den Muskelaufbau / Körperfettanteil sind. Solange ich beispielsweise meine 3000-3500 Kalorien in der Massephase nicht überschreite, sollte theoretisch auch nicht zu viel Fett ansetzten, egal wie ich mich nun ernähre. Ich persönlich nutze leere Kalorien (meißt ein Eis), wenn ich sehe, dass mir noch gute 300-400 kcal fehlen. So habe ich etwas naschen können und gleichzeitig meinen Kalorienbedarf für den Tag gedeckt.

...zur Frage

Was für einen Armumfang bei einer Körper Größe von 190?

Hi,also ich Trainiere jetzt schon rund 8 Monate und habe dabei auch sehr gute Fortschritte erzielt von 77 Kg auf 95 Kg von einem 31er arm auf einen fast 40er(39,5)alles so weit so gut ich sehe aber noch sehr viel Potential bei mir das Ding ist jetzt meine 40er arme sehen jetzt schon gut aus aber sie stehen jetzt nicht soooo sehr raus wie zB bei meinem Kollegen der 183 ist und 36er arme hat die Frage ist jetzt was glaubt ihr was für ein Umfang erforderlich ist um einen schönen Bizeps zu haben der auch aus der Menge raus sticht? Ich hab schon bisschen rumgelesen und habe manches gehört wie ja bei 199 braucht man 50er alles darunter sieht aus wie ein Stock oder sonst was das würde sowieso keinen Sinn machen weil guckt euch dochmal Roman Reigns an 191 und 45er Bizeps Triple H 193 und 47er arme und die sehen aus wie Hulk :D

Was sagt ihr was für ein Bizeps braucht man um aus der Menge heraus zu stechen mit 190?

Ps ich weis das Wrestler mit Steroiden arbeiten aber dieses Thema möchte ich nicht hier miteinbeziehen da ich auch nie auf so ein Mittel zurückgreifen will.

...zur Frage

Trainningstipps um das Ballgefühl extrem zu steigern !?

Hallo , bin 18 , kicken im Verein und hab ein wirklich gutes Ballgefühl , meine Frage lautet ob ihr mir ein paar effektive Tipps geben könnt wie ich mein Ballgefühl im Fußball so steigere dass es wirklich gut ist , wenn ich privat trainniere dribble ich immer um Hütchen herum und jongliere bis ich keine lust mehr habe ( oft an die 400-500 mal ) doch gibt es übungen von efahrenen Kickern die mein Ballgefühl vllt noch mehr steigern würden damit ich auch mal ein 1-2 Leute im Spiel stehn lassen kann !?

-Bitte nur hilfreiche Antworten und nicht sowas wie Übung macht den Meister ( dass mach ich ya schließlich , möchte aber nicht immer das selbe trainieren ) oder wieso willst du 1-2 leute stehn lassen fußball ist ein teamsport ...

Vllt hat ya jmd von euch schon mal in einer höheren Liga gekickt oder hat einfach ein sehr gutes ballgefühl , der mir dann auch ein paar tipps geben kann wie ich es extrem steigere ?? - Danke im voraus !!!

PS: hat vllt noch jmd einen Tipp wie ich meinen Antritt auf die ersten 10-15 gut verbessern könnte ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?