Meistgewählter Saitendurchmesser?

2 Antworten

Hallo Tennisfan91,

die in Deutschland meistgespielte Saitenstärke ist eindeutig 1,25mm. Wie Prince jedoch erwähnte, sollte man sich davon nicht leiten lassen, sondern durch eigenes testen die für sich beste Saitenstärke ermitteln. (.....)

Hallo tennisfan91,

bei diesem Thema ist es fast nicht möglich eine exakte Aussage zu treffen, weil der Saitendurchmesser keine Aussage über gut oder schlecht macht, sondern mit der individuellen Spielweise eines jeden Tennisspielers zu tun hat. Den genauen Zusammenhang den die Saitendicke bzw. der Saitendurchmesser auf die Spieleigenschaften hat, hatten wir schonmal in einer früheren Frage http://www.sportlerfrage.net/frage/welchen-einfluss-hat-die-dicke-einer-tennissaite-auf-die-bespannung . Ich bevorzuge einen Saitendurchmesser von 1,25 mm. Und denke auch, dass dies die gängigste Saitendicke ist. Zu berücksichtigen ist allerdings auch, dass nicht nur die Saitendicke für die Spieleigenschaften eines Schlägers verantwortlich ist, sondern auch die Bespannungshärte. Da ich nicht weiß, welche Spielweise du bevorzugst, kann ich natürlich keine definitive Aussage machen, aber ich würde dir für die Pro Hurricane Tour eben einen Durchmesser von 1,25 mm empfehlen.

3er Atmung beim Kraulschwimmen ... ?

Hallo,

ich bin nicht der beste Kraulschwimme und möchte dies aber nun intensiver üben.

Bisher schwimme ich immer mit der 2er- Atmung.

Ich habe aber gelesen, dass die 3er Atmung viele Vorteile bietet :

-Die Muskulatur entwickelt sich nicht einseitig - bessere orientierung - Im Wettkampf holt man dort Luft, wo das Wasser weniger aufgewühlt ist - macht ein schneller

Ich bin da aber ein wenig skeptisch, würdet ihr mir die 3 er Atmung empfehlen ?

Und wie kann ich den Übergang zwischen 2 er und 3er atmung trainieren ?

danke

...zur Frage

Wie viele Kohlenhydrate würdet ihr mir empfehlen am Tag ?

Also ich bin:

  • 16 Jahre Alt geworden.
  • 1.73 cm Groß
  • Wiege 58 Kilogramm
  • Spiele Fußball und mache Kraftsport (Zuhause bzw. mit eigenem Körpergewicht)
  • 3-4 mal die Woche Fußballtraining (eventuell Spiel am Wochenende jetzt in der Winterpause natürlich nicht) aber Fußball Training habe ich trotzdem bzw. ich gehe Joggen und mache viele Konditionsübungen bei uns im Jugendzentrum.

Jetzt ist meine Frage wie viele Kohlenhydrate pro Tag ihr mir empfehlen würdet? im Internet steht überall das man langsam zunimmt ab 150g. am Tag aber das ändert sich doch wenn man Sport macht in meinem falle Leistungssport Fußball.

...zur Frage

Welche Krafttrainingsarten gibt es incl. Vorteile und Nachteile?

Abend,

ich würde mal gerne wissen, welche Krafttrainingsarten es gibt und welche ihr mir empfehlen würdet. wenn es mir darum geht, bei der Arbeit z.B. für einen kurzen Moment um etwas zu tragen die maximale Kraft zu haben?

Und was ist dieses Maximalkrafttraining mit 3 Wiederholungen? Das ist dann ja so, dass ich ein Gewicht nehme, z.B. für Bizeps, dann einmal nach oben,, wieder nach unten, nach oben, wieder nach unten, nach oben, wieder nach unten mache und schon habe ich 3 Wiederholungen? Irgendwie kommt mir das etwas komisch vor, da ich bei uns im Fitnessstudio so noch niemanden trainieren habe sehen.

...zur Frage

3x/Woche Krafttraining - Ganzkörper oder Split?

In letzter Zeit habe ich eigentlich 4-5 mal pro Woche Krafttraining gemacht. Ich habe am Ende mit einem 3er Split trainiert, wobei ich nur einmal pro Woche die Beine trainiert habe, da ich Mountainbike.

Jetzt will ich aber zum einen mehr Mountainbiken und deshalb hätte ich nicht mehr so viel Zeit für Krafttraining und zum anderen helfen mir die Muskelberge ja nicht viel sondern sind mir eher hinderlich beim Mountainbiken. Ich will natürlich immernoch Krafttraining zur Ergänzung machen, vorerst wahrscheinlich 3 mal pro Woche.

Würdet ihr bei 3 Krafttrainingseinheiten pro Woche ein Ganzkörpertraining oder einen 3er Split empfehlen (oder vielleicht einen 2er Split sodass ich innerhalb von 2 Wochen jede Muskelgruppe 3 mal trainiert habe)?

...zur Frage

Wie sinnfoll sind Pulsuhren für einen Hobbysportler?

Ich habe letztens bei meinem Bruder im Zimmer eine Pulsuhr gefunden (zwar nur eine von McDonalds :D aber das hat mich auf die Idee gebracht). Ich Trainieren 3 mal in der Woche im Verein (Fußball) und habe ein Spiel pro Woche. Zudem gehe ich ab und zu laufen oder schwimmen und trainiere zuhause auch des öfteren mit ein paar Gewichten.

Jetzt wollte ich mal fragen ob eine Pulsuhr für jemanden wie mich überhaupt Sinn macht. Mein alter Leichtathletik Trainer sagte immer nur schlechte Sportler brauchen Pulsuhren, man findet seinen Perfekten Leistungsbereich wenn man beim Joggen die 3 Schritt Atmuing verwendet( Dann kann man nicht zu schnell oder langsam laufen).

Allerdings währe es ja schon interessant (vor allem beim Krafttraining) mal herauszufinden in welchem Bereich ich überhaupt liege und ob ich meine Leistung so steigern kann.

Würdet ihr mit eine Pulsuhr empfehlen (P.S.: Bin leider noch Schülerin und habe daher nicht sehr viel Geld zur Verfügung)?

...zur Frage

Welche Rolle spielt der DT-Wert für die Qualität einer Tennisbespannung?

Ich habe von diesem DT-Wert bei Tennisbesaitungen gehört, aber mir ist da der Zusammenhang irgendwie nicht ganz klar. Ist der Dt-Wert etwas anderes als die Bespannungshärte? Bedeutet ein hoher DT-Wert auch ein harte Bespannung? Welche Aussagekraft hat der DT-Wert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?