Meine Tochter will abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also zu deiner eigentlichen fragen grünteeextrakt Kapseln sind ein Supplement supplemente machen maximal 5-10% aus beim abnehmen bedenke also wenn man nicht im kaloriendefizit ist nützen die auch nicht also was ist grüntee Extrakt also grüner Tee sorgt für einen beschleunigten Stoffwechsel ergo öfter auf Toilette gehen schneller in ein katabolen zustandt versetzt werden und den Körper entwässern  bedenke im grüntee ist coffein drinne was aufputchend wirkt und deshalb nicht an Kindern empfohlen wird mein Tipp lass die Kapseln weg und kauf normalen Beutel Tee der ist günstiger und wirkt gleich  den Tee morgens und mittags trinken lassen  6-8 Stunden vor dem schlafen gehen um Schlafstörungen zu vermeiden ansonsten schauen coffein wird nicht bei herzkreislauf Problemen empfohlen 

2. Wenn Sie fett abnehmen soll da

n ein geringes Kalorien Defizit nehmen wenn das Defizit zu hoch ist nimmt der Körper kein kein fett ab weil er denkt es herrscht hungersnot er nimmt dann Muskelmasse ab und weniger Muskelmasse  heisst weniger grundbedarf und das wiederum heisst weniger abnehmen 

Vasaloppet 07.09.2017, 12:37

Mit korrekter Interpunktion könnte man Deinen Text sogar lesen...

0

Bitte gebe deiner Tochter keine Abhnehmkapseln. Die bringen nichts. Wenn deine Tochter wirklich abnehmen will, sollte sie es erstmal mit Ausdauer versuchen und einer gesunden Ernährung. Auch solltet ihr gesundheitliche Probleme ausschließen (z.B. Diabetis oder Schilddrüsenunterfunktionen, die verhindern die Fettverbrennung stark)

Hallo, Deine Aufgabe als Mutter ist es, den Prozess des Abnehmens beratend zu begleiten. Um zu beraten musst du aber zunächst einmal die Grundlagen beherrschen. Da das bei deiner Tochter schon ziemlich bedenkliche Dimensionen angenommen hat würde ich dir raten dich bei einer Ernährungsberaterin über diese Grundlagen zu informieren. Sie wird dich aufklären, dass Übergewicht immer nur über die Ernährung zu regeln ist und andere Faktoren wie Stress, Schlaf oder mangelnde Bewegung Einfluss haben können.

Sogenannte Abnehmpillen sind Unsinn und helfen gar nicht. Solche Grundlagen lernt man da dann auch. Schädlich sind sie vor allem deshalb, weil sie von den wichtigen Faktoren ablenken und suggerieren, dass mit einfachen Sachen ohne Anstrengungen Erfolge erzielt werden können. Deine Tochter muss aber viel mehr machen: lernen richtig zu essen, zu kochen und sich zu bewegen.


Eventuell ist mein Programm genau das richtige für deine Tochter. Ich habe schon vielen Menschen in ähnlichen Situationen weitergeholfen. Schau gerne mal rein: individual-fitness.net/dein-weg-zum-neuen-ich/

wurststurm 06.09.2017, 10:58

Aus dem Leid und den Problemen anderer Leute ein Geschäft zu machen finde ich jetzt unterirdisch. Und absolut unnötig. Wer sich gesund, abwechslungsreich und kalorienreduziert ernährt braucht keine Ernährungspläne, Pillen und andere Geldschneiderei.

1
IndividualFit 06.09.2017, 11:00
@wurststurm

Ich weiß nicht genau wo Ihr Problem liegt, aber ich helfe anderen Menschen gezielt mit Ihren Problem weiter und schlage kein "Geschäft daraus". Nicht immer nur schwarz weiß denken und mal die Hände vor den Augen wegnehmen. Außerdem war von Pillen oder sonstigem nie die Rede, also weiß ich nicht woher Sie sich sowas rausnehmen.

Aber solche Leute gibt es ja immer :-) Schönen Tag noch!

0
whoami 06.09.2017, 19:00
@IndividualFit

Unseriös! Erstens gibt es im Netz genug Infos - kostenlos. Zweitens (wer sich auskennt weiß das!) ist eine  persönliche Begleitung beim Abnehmen unbedingt notwendig, denn nur wenn man den Abnehmwilligen persönlich kennt, kann man gezielt helfen. Warum ist das so? Weil jeder Mensch anders ist!!! Übers Internet jemandem gegen Geld helfen zu wollen ist wie Luft in einen defekten Reifen zu pumpen - sinnlos. Und in diesem Fall unseriös.

1

Es ist naiv zu glauben, dass man Erfolge erzielt, bloß durch die Einnahme von  irgend einem Supplement. Supplemente sind nur das i-Tüpfelchen der Ernährung und sollten erst dass zum Einsatz kommen, wenn die restliche normale Ernährung perfekt ist! Sonst sind Supplemente rausgeschmissenes Geld. Zuerst also an der Ernährung schrauben. Und hier gilt: FDH und mit Gemüse satt essen!

1 - Fleisch, Milchprodukte, Eier, Fisch, etwas Obst, viel Gemüse ja.

2 - Brot, McFress, Döner, Pizza, Säfte und Cola, Nudeln, Zucker, Gebäck und alles was nicht in der Natur wächst NEIN!

Sonst wird das nichts mit dem Abnehmen... Wenn deine Tochter nicht bald was unternimmt, ist sie nicht mehr weit weg von Diabetes und BSD-Erkrankungen. Die Leber dürfte auch schon verfettet sein.

Meine Frage an dich als Mutter: warum hast du es so weit kommen lassen?

Was möchtest Du wissen?