Meine Beine schlafen im Schneidersitz ein!?

2 Antworten

Du solltest dann zwischendurch die Beine wechseln, also das oben liegt nach unten, etc. Oder du kannst dich alternativ hinknien und auf die Fersen setzen. Sicher hälst du es mit der Zeit immer länger aus.

Yogurette hat dir schon eine super Antwort gegeben. Ebenso kannst du dich auch eine zusammengerollte Decke setzten, damit du höher sitzt und deine Leisten entspannter sind. Zusätzlich kannst du die li+re unter deine Beine eine Decke schieben, dann kannst du deine Beine darauf ablegen und auch das nimmt etwas Spannung. Benfalls musst du deine Füße nicht nahe bei dir haben. Wähle einfach einen größeren Winkel in deinen Knien, auch das entlastet. Viel Erfolg!

Super Tipps! Danke!

0

Was möchtest Du wissen?