Mein Traum vom schlanken Körper - klappt's so?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

um Dir hier eine seriöse Antwort zu geben, fehlen leider einige Angaben, nämlich Deine individuellen Daten: Wie alt bist Du, wie groß, wie schwer, was ist Dein Zielgewicht?

Deine o.a. Ernährung ist mir nicht ausgewogen genug, so fehlt es an Fisch und Fleisch (bevorzugt Geflügel). Achte bei Deinem Fruchtmüsli darauf, dass es nicht zusätzlich mit Zucker angereichert ist (gibt es! steht auf der Packung drauf!). Bei Brot, Brötchen, Nudeln und Reis würde ich auf Vollkornprodukte achten, denn dort sind viele wertvolle Ballaststoffe enthalten (wie übrigens auch in der Schale des Apfels). Ballaststoffe binden Wasser und sorgen im Magen dafür, dass man lange satt ist. Auch sorgen sie für eine problemlose Verdauung.

Mehr können wir Dir erst mitteilen, wenn Du uns die o.a. Fragen beantwortest.

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach lieber etwas längeres Ausdauertraining, denn die Fettverbrennung verstärkt sich mit der Zeit. Also lieber eine Stunde im mittleren Pulsbereich laufen, als schnell und kurz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

So wird das leider nix. Obst, Kohlenhydrahte und fettfreie Ernährung ist Killer eines Traumkörper.

Müsli und Obst enthält zuviel Kohlenhydrate. Du musst zum einen viel mehr und um anderen eiweißreicher essen. Fisch, Fleisch, Eier, Beeren, Haselnüsse, Mandeln, Oliven.

Kein Brot, Nudeln, Pizza, Bananen, Orangen, Müsli, etc.

Mein Frühstück besteht aus Eier, Lachs oder sogar ein Steak, Oliven, Tomatensalat mit Olivenöl. Mittags Fisch oder Fleisch mit Gemüse, Zwischendurch Beeren und Haselnüsse. Vor dem Training noch etwas Hähnchenbrust, direkt nach dem Training ein Eiweißshake und wenn ich daheim bin ein großes Steak mit grünem Gemüse und etwas Walnüsse. Wenn ich nasche, dann dunkle Schokolade oder etwas Sahneeis. Kaffee trinke nicht mit Milch, sondern einem Schuss Schlagsahne.

Einmal die Woche ist Schummeltag. Eis, Kuchen, etc sind erlaubt.

Ich trainiere 3 Stunden die Woche. 2x1 Stunde Krafttrainig, 2x1,5 Stunden Boxen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?