Mein Pony läuft an der Longe nur rückwärts, hat mir jemand Tipps?

1 Antwort

Ich würde auf jeden Fall anfangs zu zweit arbeiten, wie schon gesagt anführen ist eine Möglichkeit, Doppellonge muss man echt können und man sollte auf jeden Fall einen eingezänten Longierzirkel haben. Mit der Peitsche hinter dem Pony hergehen kann auch funktionieren.Einer geht dahinter einer steht in der Mitte. Man kann es aber auch frei im Round-Pen arbeiten aller Monty Roberts. Das funktioniert.

Kennt ihr richtig gute Bücher zum richtigen Longieren?oder dvds?

Hoffe auf antwort ;) lg,Julia

...zur Frage

Wird das Pferd beim Voltigieren immer nur links herum longiert?

Bis jetzt habe ich immer nur gesehen, dass das Pferd beim Voltigieren auf der linken Hand ging. Ist das Pflicht?

...zur Frage

Wie bekommt man als Reiter eine "weichere Hand"?

Ich kenne viele Reiter, denen gesagt wird sie hätten eine zu harte Hand beim Reiten. Was kann man dagegen tun? Welche Übungen/ Hinweise kann man den Reitern geben damit sie nicht mehr so stark mit den Händen auf das Pferd einwirken?

...zur Frage

Reitanfänger sucht Reitausrüstung!

Suche dringend Reitsportausrüstungfür anfänger! Könntet ihr mir tipps geben was ich mir für sachen kaufen soll? Könnt ihr mir ein paar marken Empfehlen? Wenn es geht mit Fotos! Danke schon einmal im vorraus!

...zur Frage

Woran erkenne ich gutes Pferdefutter?

...zur Frage

Keine Kondition. Ich schaffe es nicht einmal mein Pferd zu reiten!

Es ist sehr deprimierend. Gut, ich bin Mitte dreißig und war noch nie der sportsmensch. Aber reiten, das konnte ich immer! Wenn ich jetzt anfange zu traben, wird's nach etwa 3 Minuten hässlich. Der Rest ist eher eine Qual. Meiner Trainerin kann ich so auch nur bedingt zuhören, wenn sie irgendwelche Anweisungen gibt, denke ich oft: Mann hat die Probleme! Ich versuche die Prozedur an sich durchzustehen! Das geht schon über zwei Jahre so, aber so schlimm wie im Moment war es noch nie. Ich würde so gerne wissen, wie ich reiten würde wenn ich diese Probleme nicht hätte. Am schlimmsten ist der Atem, das Luftholen. Wenn ich mich dann noch aufreg, weil ich so ein Loser bin, wird der Hals eng und ich krieg wirkliche Probleme! Einmal war das ganz schlimm, hab schon Sternchen gesehen... Außerdem kann ich nach starker Anstrengung eine Zeitlang nur verschwommen sehen. Ist doch auch komisch, oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?