Mein Pferd will seit einiger Zeit nicht mehr so gerne angaloppieren, wieso?

1 Antwort

Das kann verschidene Ursachen haben. Entweder ist es dem Pferd unangenehm zu galoppieren, wenn es z.Bsp. Schmerzen hat, oder es bekommt nicht die richtigen Hilfen, oder es hat mit Dir ein Problem. Liegt es an dem letzten Punkt, so merkst Du es schon im Trab. Das Pferd baut im Trab am Besten Stress ab. Willst Du aber bestimmte Figuren dabei Reiten und es wirft den Schweif dabei, legt vielleicht noch die Ohren an, dann weißt Du dass es sich gegen Dich wehrt. Dann ist die Rollenverteilung bei Euch nicht eindeutig und es kann irgendwann gefählich werden für Dich. Du solltest dann mit professioneller Hilfe wieder die Führungsposition im Umgang mit Deinem Pferd einnehmen.

Übergang von Galopp in Schritt üben – wie mach ich das?

Bei mir klappt das eher selten richtig. Also ich hab immer ein bisschen Trab dazwischen und eigentlich sollte das pferd ja direkt vom galopp in den schritt wechseln und nicht langsam austraben.. Wie kann ich das üben?

...zur Frage

Probleme mit dem Angaloppieren

Habe seit einiger Zeit Probleme beim Angaloppieren und weiß nicht warum, da es bis vor kurzem schon wirklich gut funktioniert hat. Mein Pferd reagiert auf die Hilfen nicht mehr so wie bisher. Enteweder es galopperit gar nicht an, oder verfällt in einen schenllen Trab, was die Sache umso schwieriger macht. Hat wer eine Ahnung warum das auf einmal so könnte?

...zur Frage

Pferd streckt die Zunge raus

Also um genauer darauf einzugehen, ich habe den letzten beitrag schon gelesen, wollte aber nochmal genauer nachfragen. Das Pferd streckt seit ungefähr einem halben jahr die Zunge raus, nur beim reiten. und auch nur im trab und galopp. Jetzt wird bestimmt jemand sagen das ich ein harte Hand habe, das kann auch stellenweise so sein, aber dieses Pferd ist total undurchlässig und ich muss erstmal wieder versuchen es von meiner hand weg zubekommenich.muss dazu sagen das ich das Pferd zum beritt habe und vorher eine reiterin geritten ist die sehr hart war. Anfangs war noch alles gut, nur eben seit einem halb jahr nicht mehr. ich habe auch schon versucht eine andere zäumung drauf zumachen, (im moment reite ich mit der ganz normalen englischen zäumung) Mexikanisches und auch hannoveranisches reithalfter nur bei beiden wurde es schlimmer. Sperrriemen zumachen geht auch nicht dann sperrt sie sich Komplett. Das komische ist das sie wenn sie die Zunge raus macht total locker wird und auch ruhiger mit dem kopf wird. Jedes andere Pferd hat sich dann fest gemacht, nur sie nicht. Komisch!!! Was kann ich noch tun??? In der Dressur ist das so lässtig, das pferd soll nächstes jahr L laufen und wird durch die Zunge immer schlecht benotet... Bitte helft mir!!!!

...zur Frage

Mein Pferd will nicht mehr vorwärts gehen, bleibt sogar einfach stehen, was ist los?

Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem. Mein 5Jähriger bleibt stehen, geht rückwärts und will gar nicht mehr vorwärts gehen. Oder nur sehr zäh. Womit kann dies zusammen hängen?

...zur Frage

wie bekomme ich die galopp hilfe hin???

ich reite schon seit mindestens 3jahren (mit zwischen pausen) zurzeit bin ich in einem auslandsprojekt in lettland und mache hier ein langzeitpraktikum im Reitstall! die pferde sind keine schulpferde und werden nicht regelmäßig bewegt viele sind sehr schreckhaft und immer nervös beim reiten was mich auch ein bisschen einschüchtert!

ich habe ein problem mit dem angaloppieren , in deutschland war ich in einer reitschule und die meinten das ich mein äußeres bein nach hinten nehmen und andrücken soll und mit dem außen zügel (im rechtsgalopp) dem pferd ein zeichen geben .......das probiere ich jeden tag wenn ich auf dem pferd sitze aber das pferd kommt nur in den schnellen trab und erst wenn ich sehr stark weitertreibe in den galopp mhh irgendwas mache ich falsch.....es wäre schön wenn ihr mir ein paar tipps ,ratschläge geben könntet

ps; in dem lettischen reitstall gibt es keine reitlehrer einfach nur stallarbeiter sonst nichts!!!

liebe grüße josi

...zur Frage

Probleme beim Angaloppieren

Ich habe eine Skoliose und ziemliche Probleme mit der Hüfte. In letzter Zeit galoppiert mein Pferd nur mehr schwer an. Kann das damit zusammenhängen oder "trickst " er mich nur aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?