Mein Pferd steigt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi,

mein alter Reitkumpan war das Steigen seines Pferdes so leid, dass er es anstatt mit einer Gerte mit einer Bratpfanne ritt. Als das Pferd anfing zu steigen, hat er ihm die Pfanne über den Schädel gezogen. Das Pferd hat sich darüber so erschrocken, dass er danach nie wieder gestiegen ist. Das ist kein Quatsch, ich kann mich dafür verbürgen.

Bei einem Reitlehrer habe ich gesehen, dass er einen Steiger mit extrem langen Zügeln ritt. Als das Pferd stieg, hat er sich seitlich nach hinten abgleiten lassen und dabei die Zügel länger gefasst. Dann hat er so an den Zügel gezogen, dass das Pferd stürzte. Er hat sich auf den Hals gekniet (dann können Pferde nicht aufstehen) und ihm mit der Gerte den Hintern versohlt. Ob das Pferd danach weiter gestiegen ist, weiß ich allerdings nicht.

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?