Mein Pferd legt sich im Gelände aufs Gebiss, was tun?

1 Antwort

Ich würde das Gebiss wechseln, z.B.Kunststoffstange mit Zungenfreiheit, wirkt kauanregend. Ins Gelände nie alleine reiten,möglichst mit leichter hand, immer mal wieder überstreichen, das Pferd beruhigen, eventuell mal hinter dem Partner reiten.

Ski: Wie schnell lernt manTiefschnee-Fahren?

Hi, ich bin fortgeschrittener Skifahrer, bin bisher nur Piste gefahren und würde dieses Jahr gerne Tiefschneefahren lernen.

Ich habe nur 6 Tage, daher die Frage: Wie lange dauert das ungefähr bis man das soweit beherrscht, daß man Spaß daran hat? Vorausgesetzt man hat nur einen normalen Carvingski (für die Piste) und das Gelände ist schon ziemlich zerfurcht von Spuren anderer Fahrer.

...zur Frage

Wie reitet ihr euer Pferd im Gelände ??

Wenn ihr Schrittausritte macht. Ich persönlich immer am hingegebenen Zügel

...zur Frage

Mein Pferd springt immer in den außengalopp , was tun?

...zur Frage

Mein Pferd streckt den Kopf nach unten nachdem es gesprungen ist.

nach dem Sprung streckt mein Pferd den Kopf nach vorne unten. Sieht so aus als wolle es sich frei machen. Zähne habe wir überprüfen lassen im Falle wenn es was mit dem Gebiss zu tun hätte. Sie ist erst 6 Jahre alt, kann es was mit dem Gleichgewicht zu tun haben. Sie wird Dressurmäßig geritten. Legt sich aber auch da gerne auf das Gebiss. Weiß nicht ob das eine mit dem anderen zu tun hat. Außerdem ist es sehr unangenehm nach dem Sprung aus dem Sattel gezogen zu werden. Schön wenn jemand eine Rat hätte.

...zur Frage

Was ist ein Nate-Gebiss beim Pferd?

Ich hoffe ich habe es überhaupt richtig geschrieben. Warum benutzt man dieses Gebiss bei Pferden?

...zur Frage

Mit 6 jahren das reiten angefangen-zu früh?

Hallo habe eine frage:Habe mit 6 jahren angefangen intensiv zu reiten(ohne longe u. mit longe) -ist das gesundheitsschädlich?Mittlerweile bin ich 11 jahre alt. Könnte sich das auf die gesundheit auswirken? ich danke im vorraus für alle antworten ;) lg Julia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?