Mein Pferd hat ein dickes Bein lahmt aber nicht

2 Antworten

Hallo, mein Freund ist Tierarzt und von dem weiss ich, das ein dickes Bein ganz unterschiedliche Ursachen haben kann. Wenn es hinten und über die ganze Röhre dick ist sich aber eindellen lässt, ist es eher ein Stoffwechselproblem und müsste auch nach Bewegung wieder dünn werden. Wenn nicht solltest Du einen Tierarzt zur rate ziehen. Sollte es ein richtiges Ei hinten unten auf der Sehne sein, kann es die oberflächliche Beugesehne sein, dann kühlen Ruhe, vielleicht schritt führen und auf jeden Fall Tierarzt. Bei einer Verletzung der tiefen Beugesehne ist das Bein schwammig dick und ist auch warm an der Stelle, auch Tierarzt. Ferndiagnose ist leider immer schlecht, aber ruf lieber mal nen Tierarzt.

Schon mal an einen Einschuss oder Phlegmone gedacht? Muss nicht immer mit Lahmheit verbunden sein.

wie bekomme ich die galopp hilfe hin???

ich reite schon seit mindestens 3jahren (mit zwischen pausen) zurzeit bin ich in einem auslandsprojekt in lettland und mache hier ein langzeitpraktikum im Reitstall! die pferde sind keine schulpferde und werden nicht regelmäßig bewegt viele sind sehr schreckhaft und immer nervös beim reiten was mich auch ein bisschen einschüchtert!

ich habe ein problem mit dem angaloppieren , in deutschland war ich in einer reitschule und die meinten das ich mein äußeres bein nach hinten nehmen und andrücken soll und mit dem außen zügel (im rechtsgalopp) dem pferd ein zeichen geben .......das probiere ich jeden tag wenn ich auf dem pferd sitze aber das pferd kommt nur in den schnellen trab und erst wenn ich sehr stark weitertreibe in den galopp mhh irgendwas mache ich falsch.....es wäre schön wenn ihr mir ein paar tipps ,ratschläge geben könntet

ps; in dem lettischen reitstall gibt es keine reitlehrer einfach nur stallarbeiter sonst nichts!!!

liebe grüße josi

...zur Frage

Intervalltraining - Schmerzen im Oberschenkel

Hallo ihr Lieben.

Ihr habt mich auf die Idee gebracht Intervalltraining zu machen und ich bin jetzt seit letzter Woche dran ... also mit Laufen u Radfahren ... Hat auch super geklappt bis jetzt, aber jetzt war ich gerade im Park laufen, 10 Min einlaufen dann stretchen und dann Sprint und beim Sprint hat es auf einmal angefangen stark in meinem Bein wehzutun. Also rechtes Bein die Innenseite vom Oberschenkel und linkes Bein die Vorderseite vom Oberschenkel...

Hmmm woran könnte das liegen? Ich hab bei meinem ersten Laufsprint nicht gestretcht und hatte keine Probleme und jetzt dehne ich und dann Schmeerzen !??!?

Vielleicht hat wer nen Rat. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?