Mein Kumpel frißt und frißt und macht kaum Sport - und wird trotzdem nicht dick !

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möglicherweise hat er einen Bandwurm. Das ist jetzt kein Witz und sollte untersucht werden.

Arbeitet Dein Freund vielleicht so, dass er gelegentlich mal viel Kraft braucht und daher recht große Muskeln hat? Dann verbrauchen diese selbst in Ruhe viel Energie.

Nur laufen ist zum Abnehmen auch scheiße, weil das kaum Kraft (und wenn überhaupt dann nur in den Beinen) benötigt. Mit etwas Kraftsport (min. halb so lang wie das Laufen) kannst Du genug Muskelmasse aufbauen, die auch in Ruhe mehr Fett verbrennt.

Hört,Hört, deswegen muß ich immer weiter laufen, um noch weiter runterzukommen. Kraftsport mag ich zwar nicht, aber es klingt voll logisch für mich, daß dann andere Muskeln trainiert werden, die "mitverbrennen". Daran könnte es liegen.... Ja, mein Freund ist ziemlich muskulös - komischerweise auch ohne viel Sport, wahrscheinlich von seiner Arbeit. Vielleicht mach ich doch mal Kraftsport...

0
@rochade

Wenn Du keinen Kraftraum magst, dann probiere es doch mal mit Schwimmen. Ist zwar kein reiner Kraftsport, aber deutlich mehr Muskelmasse als beim Laufen bekommst Du dann schon. Ansonsten hilft (wenn Du nicht extrem übergewichtig bist) Turnen und Klettern

0
@Lampi

Uuuuuuuuuuuuuääääääääääääääääää...schwimmen !

Wie langweilig ! Immer Bahn auf Bahn ab im Becken rum....bäääääääääääääääääh. (sorry für meinen Ausbruch)

Dann viel lieber Kraftsport !

0

Das mit dem Bandwurm ist Unsinn und nur eine urbane Legende. Fakt ist, dass selbst falls du einen Parasiten im Darm hast der bereits mehrere Meter lang ist, er trotzdem nur sehr wenig Nährstoffe "klaut" er braucht ja wirklich nicht viel. Alles was der macht ist rumhängen und Finnen produzieren die dann reifen und mit deinem Kot ausgeschieden werden und als kleine weiße Würmer auch zu sehen sind. Angenehm ist es trotzdem nicht, allein der Gedanke, aber solange der Kot frei von Finnen ist, braucht man keine Sorgen zu haben.

0

Das Stichwort ist "Genetik". Es gibt grob gesagt drei verschiedene Typen von Mensch, was das Masse/Muskel-Verhältnis angeht. Dazu können dann noch unterschiedliche Störungen kommen. Ganz erheblich wirkt sich eine Über- oder Unterfunktion der Schilddrüse aus. Du solltest vielleicht das Laufen nicht als notwendiges Übel für dein Gewicht ansehen, sondern eher als eine Bereicherung für dein Leben. Mag sein, dass dein Kumpel keinen Sport machen muss und somit auch keinen macht, aber ich würde das eher als traurig bezeichnen, denn als vorteilhaft.

Hier wird dein Kumpel einen sehr schnellen und guten Stoffwechsel haben. Das Verdauungssystem eines jeden Menschen ist zwar gleich aufgebaut, der Stoffwechsel jedoch ist bei jedem unterschiedlich. Hier fliessen viele hormonelle Einflüsse ( Schilddrüsenhormone etc. ) mit ein, die dann dafür verantwortlich sind, das Kalorien entweder sehr schnell oder langsam im Körper verwertet werden. Du scheinst hier eher die Tendenz zu haben das Fettpölsterhen schnell angesetzt werden, so das du deinen gewissen sportlichen Betätigungsrahmen benötigst um dein Körpergewicht zu halten. Hier bleibt dir nur die Möglichkeit deine Stoffwechselstruktur so anzunehmen wie sie ist. Es gibt zwar einige Bodybuilder die in ihrer Diätphase zu Thyroxin ( Schilddrüsenhormonen ) greifen um hier ihren Stoffwechsel anzukurbeln und Fett schneller zu verbrennen, aber dies ist keinesfalls ratsam, da der Körper hierbei in eine Schilddrüsenüberfuntion gerät. Und das zieht so einige Nebenwirkungen nach sich, wie Herzrasen, erhöhter Blutdruck etc. und das ist ja nun nicht Sinn der Sache. Von daher betreibe weiterhin den Sport. Er hilft ja schließlich nicht nur dein Körpergewicht zu halten, sondern ist darüber hinaus gesund für dein Herz-Kreislaufsystem, Gelenke, Muskulatur und das kann Gold wert sein.

Figur wie Kylie Jenner bekommen?

Also hallo erstmal zu mir: Ich habe Übergewicht. Ich bin 1.65 und wiege 72 kg. Ich gehe 3 mal die Woche zu mrs sporty ( dort macht man Übungen wie Kniebeugen mit Gewichten von ungefähr 5kg etc).. Ich habe bis jetzt noch nicht abgenommen und ich glaube das liegt an meinem Essverhalten. Kann mir jemand sagen was man genau essen kann also Beispiele für Frühstück, Mittag und Abendessen? Und gibt es Übungen durch die man so eine Figur wie Kylie Jenner bekommt also großen runden po, Flachen Bauch und schlanke Beine? Danke im vorraus


...zur Frage

Abnehmen + Muskelaufbau? Kohlenhydrate oder Kcal? Oder einfach eiweißreich?

Sooo jetzt hol ich mir doch mal tipps zum Abnehmen von euch :) ich hab hier schon andere ähnliche fragen angeschaut, bloss war da leider nie wirklich antworten auf meine frage ....

Ich hab in letzter zeit des öfteren gelesen das es bei abnehmen nich auf die Kohlenhydrate ankommt sonder auf die menge der Kcal, also hab ich mehrere kcal verbrauchs rechner im inet aufgesucht und bei meinem gewicht kammen dann meist die selben werte raus min. kcal verbrauch 1000-1400 kcal max. kcal verbrauch 2500-3000 kcal so da auch meine frage !

  1. frage : ist das wirklich sinnvoll ? sollte ich abends wirklich auf kohlenhydrate verzichten ? komplett low carb schaff ich nicht ..... da bekomme ich heisshunger auf nudeln und co..... auch heisshunger attacken sind bei mir ein problem ..... ich futtern da immer ne fertig semmel oder sonstiges

  2. frage : Ich versuch relativ viel salat zu essen..... bekomm da auch immer wieder hunger ...... sollte ich einfach durchhalten oder is salat eher weniger als hauptmahlzeit gedacht ? Wie sieht es mit bohnen oder meis in salaten aus, falls ich auf KH achten sollte ?

  3. frage . Schlechte KH ist ja vorallem Zucker !!! aber wie sieht es mit fruchtzucker aus ? ist obst essen ok ? bzw smoothies ? ich mach mir immer einen mit ein paar beeren , eine banane und ein grossen schluck 100% orangen saft, mehr nicht .... ist das ok oder sollte ich bei fruchtzucker auch vorsichtig sein ?

  4. frage : ich esse in sachen nudeln hauotsaechlich vollkorn aber wie sieht es bei reis aus ? sollte ich da auch vollkorn reis essen oder tuts da auch der normale beutel reis ? da hab ich halt viel unterschiedliches gehoert :/

  5. frage : da ich 100kg wiege und mann ja ca pro kg körpergewicht 2g eiweiß zu sich nehmen soll, ist meine frage wie ich das schaffen soll am tag 200 g eiweiss zu mir zu nehmen ??? ich schaff das nich wegen den gesamt kcal die ich nehmen darf ..... aber auch da hab ich mal gelesen das ich da sowieso mehr essen sollte wenn ich am muskeln aufbauen bin ...... ich wuerde zwar erstmal zunehmen aber nach einer gewissen zeit wuerde ich dann durch die richtige ernährung und den verbrauch fuer aufbau sogar abnehmen , stimmt das ?

  6. frage (gehoert eig noch zu 5.) : was ist gut für ne eiweiss reiche ernährung ? ich weiss halt die grundlegenden dinge wie puten/huehnerfleisch, quark usw aber was noch ? eier sind zwar auch gut aber haben viel fett oder ? das selbe gilt ja auch fuer joghurt und käse oder ? ich ess gerne mal mozarella, ist das ok ?

ich bedanke mich jetzt schon mal für den fall das ihr wieder so hilfsbereit seit wie letztes mal :D und bitte wieder nich so auf schreibfehler achten , danke :)

...zur Frage

Effizient abnehmen – Kohlenhydrate oder Fette reduzieren?

Was würdet ihr jemanden empfehlen, der „richtig“ abhnehmen will? Sport ist das A und O ich weiß, aber die richtige Ernährung dazu hat sicher auch eine wichtige Rolle inne. Auf was muss ich achten? Kohenhydratarmes Essen und auf Fette verzichten? Hab schon von so vielen Kohlenhydratdiäten gehört, aber warum machen Kohlenhydrate so dick?

...zur Frage

Axelspeck / Axelröllchen

Wenn ich(Mädchen,13) meine Arme einfach nach unten hängen lasse, dann gucken in höhe der Axelhöhle Speckröllchen raus. Das sieht bei Tops und Kleidern total bescheuert aus. Diese "Röllchen" hätte ich gerne vor dem Sommer weg. Kann mir da jemand Tipps geben?

...zur Frage

Was ist schnell verdaut und kann kurz vor dem Bettgehen noch gegessen werden?

Mache gerade 2-3x pro Woche Sport, sowohl Laufen als auch Fitnessstudio! Und abends nach dem Sport hab ich immer voll Hunger, darf aber - wie von Euch aufgetragen- nur wenig essen um abzunehmen. Jetzt meine Frage: hungirg möchte ich nicht ins Bett gehen, da kann ich nicht schlafen :(
Was kann ich denn kurz vor dem Bettgehen noch essen, was schnell verdaut ist und zumindest einigermaßen satt macht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?