Mein gemessener BMI erscheint zu hoch?

3 Antworten

Also ich komme mit der Formel KG/(Größe in Meter)^2 bei deinen Werten auf 21.45

Was du meinst ist dein Körperfettanteil. Vergiss die Messgeräte. Vermutlich warst du kurz vorher duschen und nicht richtig abgetrocknet?

Du kannst ernsthaft Krafttraining betreiben, denn das steigert das Muskelvolumen und hindert den Körper daran (bei eiweißreicher Ernährung), weiterhin wertvolle Muskeln zu verfeuern. Gleichzeitig baust du Fett ab. Dadurch wird dein Körpergewicht automatisch steigen, denn Muskeln sind schwerer als Fett. Deine Daten lassen vermuten, dass du kaum Muskeln hast, dafür aber viel Fett. Und du auch sonst sehr "unfit" bist.

Das kannst du schnell ändern. Bleib ernsthaft dabei und in einem halben Jahr erkennt dich keiner wieder! Musst aber wirklich 6x/Woche hart und lange traineren. Geschenkt wird einem nichts...

Es liegt in deiner Hand!

Das geht logischerweise nicht...

Kannst mehr Muskeln aufbauen, dann relativiert sich der Fettanteil positiver...

In Deinem Alter und dann als Frau klingt das aber recht normal so, belass es doch so...

Was möchtest Du wissen?