Mein 2 Monats-Trainingsplan für Ausdauer und Sprungkraft! Ist das zu schaffen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

1) Das ist viel zuviel.

2) Der Eignungstest ist für jeden locker machbar, der / die sportlich ist.

3) Ich hab keine Lust das alles durchzuarbeiten, was Du da geschrieben hast - aber warum übst Du nicht unmittelbar die einzelnen Disziplinen? Für einen Eignungstest musst Du doch kein Hochleistungs - Ergänzungstraining betreiben.

Und schon gar nicht wild drauf los, nachdem Du schon 2 Stunden schwimmen warst usw.

Du solltest mal überlegen, ob Du nicht vielleicht etwas zu perfektionistisch bist. Ich krieg Augenkrämpfe bei soviel falschem Ehrgeiz. Was willste beweisen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?