Mehr Kalorien verbrauchen als aufnehmen?

1 Antwort

Ja, das stimmt.

Verbraucht Kraftsport mehr Kalorien?

Stimmt es, dass Krafttraining zum Abnehmen effektiver ist als Ausdauersport? Wobei verbraucht man denn mehr Kalorien?

...zur Frage

welcher heimtrainer?

Hey, will mir jetzt für den winter einen heimtrainer kaufen. also entweder: Stepper, standrad, laufband

also ich will halt auch die waden trrainieren nicht nur die oberschenkel. aber insgesamt beine. und ich will dabei viele kalorien verbrauchen. welches ist das billigste und verbraucht am meisten kalorien? Danke. an alle..(:

...zur Frage

Nach Sport essen, mehr Kalorien verbrennen?

Es gibt ja den sogenannten nachbrenneffekt. Meine Frage ist, nimmt man jetzt eher ab, wenn man nachm Sport nichts ist, oder schnelle Kohlenhydrate + eiweiß zu sich nimmt

...zur Frage

Optimaler Fettverbrennungspuls?

Hallo

Wenn ich 1 Stunde jogge oder am Crosstrainer bin, habe ich immer einen ralativ hohen Puls. 150-160 oder sogar mehr. Ich fühle mich wohl dabei und schaffe locker die eine Stunde. (Es ist zwar anstrengend aber nicht unangenehm). Jetzt habe ich aber vom optimalen Fettverbrennungspuls gehört. Und mein Fitnessstudio bietet so einen Test an, wo man den optimalen Fettverbrennungspuls ermittelt. Nun meine Frage. Sollte ich nach diesem Test dann nur noch nach diesem Puls laufen oder sollte ich weiter machen wie bisher? Sind solche Tests sinnvoll? (Kosten ja auch viel Geld)

Und ausserdem: Stimmt das überhaupt, dass wenn man am optimalen Fettverbrennungspuls trainiert, mehr Kalorien verbraucht als anders. Also ich kann mir das nicht ganz vorstellen. Denn wenn ich zB nur 130 Puls haben darf, dann muss ich meine km/h und meine Steigung gewaltig herabschrauben. Und damit soll ich mehr verbrauchen? Das glaube ich nicht so ganz. Bei einem Auto ist es ja auch nicht so. Je mehr ich ins Gas steige - desto mehr brauche ich, oder nicht?

Bitte um eure Antwort

Danke

Lg Julia

...zur Frage

Was ist die nötige Menge von Nahrungsergänzungsmitteln?

Hallo,

seit einer Weile nehme ich bereits Vitamit D3, K2 und B12 zu mir ...

Meine Frage bezieht sich jetzt aber vielmehr auf Nährstoffe, die ich zu mir nehmen möchte, weil ich Ostechondrose etc. im Halswirbel diagnostiziert bekommen habe. Es geht insbesondere um diese Nährstoffe enthaltenden Mittel wie

  • Ackerschachtelhalm
  • Glucosamin
  • Chondroitin
  • Kollagen

Mal angenommen, ich würde über die normale Nahrungszufuhr nichts von den darin enthaltenen Nährstoffen aufnehmen (allerdings bin ich kein Vegetarier):

1) Kostenfrage/Gesundheitsfrage: Wieviel von diesen Stoffen braucht jemand, der 85 kg wiegt, 193 cm groß ist und 3/Woche a 2-3 Std. Badminton bzw. Speedminton spielt?

2) Gesundheitsfrage: Gibt es bei Überdosierung ein Problem (Ablagerung etc.) oder werden diese Stoffe bei Deckung des Bedarfs einfach ausgeschieden? 

Ich habe gerade Tabletten, die pro Tageszufuhr folgende Mengen unter anderem folgender Stoffe enthalten:

  • Glucosamine: 1000mg
  • Chondroitin: 900mg
  • Kollagen: 1200mg

Danke für eure Antworten im Voraus.

...zur Frage

Wieviel mehr Kalorien verbraucht man bei einem Strandlauf?

Am Strand bzw. im Sand zu Laufen ist anstrengender als auf anderem Boden finde ich. Weiß jemand wieviel mehr man da an Kalorien verbraucht oder ist der Kalorienverbrauch gleich mit anderen Läufen (z. B. Im Wald oder auf Aspalt).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?