mechanisches laufband zulegen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es schon ein Laufband sein muß, dann solltest du dafür auch was hinlegen. Von einem Mechanischen würde ich abraten. Es gibt da schon gute von Kettler. Es kann auch ein gebrauchtes sein, denn viele kaufen sich so ein tel und laufen keine 20km da drauf. Kaufe aber keine ausrangieren aus einem Studio. Der Zeitpunkt ist natürlich schlecht gewählt aber vielleicht kommst und ja auch noch an einem Auslaufmodell ran. Bei in in der Bikearena stand letzte Woche noch eins das mal eben 150€ herabgesetzt war.

Es ist zwar nicht jeder Mann´s Sache und die Antworten das man bei dem Wetter lieber nach draußen gehen sollte kann ich auch nur unterstreichen aber auch auf dem Laufband kann man sich sogar bis zur Weltspitze hochlaufen. Ich sage nur "Rosa Mota" Die Portugiesin hat in den 80ger Jahren mehrere Marathonläufe gewonnen. Da sie mehrfache Mutter war (ist) mußte sie oft und viel auf dem Laufband trainieren. Das nur so am Rande.

Ich würde die Finger von mechanischen Laufbändern lassen. Wenn du Pech hast rutscht das Band schnell durch und die Laufqualität als solches ist hier sehr bescheiden. Dann spare lieber für ein preiswertes Elektronisches. Die bekommst du schon für 500 Euro und für den Privatgebrauch sind die auch recht gut. Oder versuchen die Hemmschwelle zu überwinden und draußen zu laufen. Das wäre die preiswerteste und auch beste Option.

nur ist es aufwendiger und es gibt keine guten strecken vor der haustür, und wenns regnet ist es auch schlecht

0

Ich würde draussen laufen gehen - so wie heute auch....

Was möchtest Du wissen?