Maximalpuls über 200 mit 44 Jahren - kann das gesund sein?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vergleiche von Herzfrequenzen sind sinnlos. Die maximale Herzfrequenz ist so individuell wie z.B. Körpergewicht und Körpergröße. Dein Freund ist ein Hochpulser. Für ihn ist diese hohe maximale Herzfrequenz normal und gesund.

Das kann gesund sein, da er ja ärztlich erlaubt sein soll wie Du schreibst.Als Triathlet wird er ihn ja kaum oft und lange beanspruchen sondern meistens im 60,70 bis 80%Bereich trainieren.Hat er einen niedrigen Ruhepuls besitzt er einen großen(idealen) Pulsbereich um ihn beim sporteln einzusetzen.Bedenke auch mal die Millionen die weder ihren Maximalpuls kennen, noch zum Arzt gehen noch trainiert haben.

Was möchtest Du wissen?