Mädchen-Fussball in Wien?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit neun Jahren ist sie in der E-Jugend. Schaut doch einfach mal im Verband, welche weiblichen E-Jugend Mannschaften in eurem Kreis gemeldet sind. Da könnt ihr sogar schauen, welche wo in der Tabelle stehen, wenn es für sie wichtig ist, in einer erfolgreichen Mannschaft zu spielen. Ich würde aber einfach davon den Verein suchen, der am nächsten bei ihr trainiert und dann kann sie einfach ein paar Probetrainings mitmachen und schauen, ob es ihr da gefällt.

Kleiner Tipp: Fragt doch mal ihre beste Freundin und deren Eltern, ob sie nicht auch Fußball spielen will. Das macht den Einstieg einfacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tomturbo 27.02.2014, 13:40

Danke für die guten Tipps! Vor allem das mit dem Probetrainings ist sicher ein guter Ratschlag für den Hinweis!

0

Der KSV Ankerbrot hat vor Kurzem eine eigene Mädchenmannschaft gegründet, wie ich hier gelesen habe:

http://fanreport.at/at/wien/liga/oberliga-a/news/ksv-ankerbrot-stellt-neues-projekt-vor-129506

Ab besten holst du dir einfach den Informationsfolder in einer Anker Filiale in deiner Nähe oder schaust auf die Homepage des Clubs.

Könnte für deine Nichte gut passen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tomturbo 27.02.2014, 13:45

Ohje, da haben wir das Probetraining am Dienstag ja nur knapp verpasst. Naja, trotzdem danke, ich werde das mal weiterleiten... Es wird sich sicher noch eine Möglichkeit ergeben, dass meine Nichte dort mal vorbei schauen kann.

0

Was möchtest Du wissen?