Macros?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In diesem Fall empfehle ich dir die Seite: marathonfitness.de. Mark Maslow erklärt Dir auf dieser (seiner) Seite alles im Blog. Ansonsten bei so einer Frage hilft oft Eigenregie im Internet. 

Dennoch kurz meine Empfehlung: Je nach persönlichem Ziel lohnt sich das zählen der Makros schon. Erst einmal musst du aber wissen, wie viele welcher Makros Dir bei der Umsetzung Deiner Ziele helfen.

sportlichen Gruß 

Soldier91

Den Bedarf an Makros kannst du nicht herausfinden. Was du machen kannst ist, über einen längeren Zeitraum verschiedene Ernährungsformen auszuprobieren und sehen, mit Welcher du am besten zurecht kommst.

Den Bedarf an Kalorien kannst du auch selbst ermitteln: täglich Kalorien zählen und wenn dein Gewicht sich über mind. 2 Wochen nicht verändert, hast du deinen Erhaltungsbedarf. So macht man es richtig.

Was möchtest Du wissen?