Macht Mittagsschlaf leistungsstärker?

1 Antwort

Ja, tatsächlich reichen ein paar Minuten Nickerchen um wieder voll leistungsfähig zu sein. Die Asiaten machen das wo sie gehen und stehen, die nutzen jede Minute in der U-Bahn oder die Pause am Schreibtisch. Daher heißt es auch Powernapping!

Rauchen als Sportler

Hallo zusammen

Hört sich ungesund an, ist es den auch? Ein Kammarad von mir ist raucher der ernährt sich jedoch ziemlich gesund und macht sehr viel sport, bringt sehr gute leistung bei der Bundeswehr, zwischendurch raucht er nunmal eine und meint ihm stört das Rauchen nicht.

Wie ist es? Gewöhnt sich der Körper an die Zigaretten oder warum ist er so gut im Sport wie ich (nichtraucher), kann man das rauchen mit sport ausgleichen um gesund zu leben, schadet es dem körper dabei?

...zur Frage

Sport (Leichtathletik) macht keinen Spaß

Ich habe vor einem halben Jahr mit Leichathletik angefangen, aber nicht aus Spaß, sondern weil ein guter Freund von mir Schwimm-Ass ist (Staatsmeister usw.) und ich auch so gut sein will (aus Neid :/). Beim Training denke ich ständig "Tu es, damit du auch so gut wirst" und nicht, dass es einfach Spaß macht. Meine Freundinnen sagen, dass sie LA vermissen, wenn sie mal ein paar Wochen krank sind, aber ich vermisse es kein Stück. Was meint ihr, macht es überhaupt Sinn wenn ich mit LA weitermache, wenn es mir sowieso fast keinen Spaß macht.

Noch kurz zu mir, ich bin 15 Jahre alt und habe auch noch keine großen Leistungen erbracht, was aber bei der kurzen Trainingszeit auch kein Wunder ist.

...zur Frage

Schwimmtraining vor der Schule (auf Leistung)?

Hallo! Bereits seit zwei Jahren schwimmen ich auf Leistung. Derzeit bin ich 13 Jahre alt (am 12.07.2016 werde ich 14) und möchte mehr. Derzeit bin ich ein ziemlicher Durchschnittsschwimmer. Meine Bestzeit auf 100m Freistil liegt bei 01:17 min. Seitdem ich mit dem Leistubgsschwimmen angefangen habe strebe ich das Ziel an zum Olympia Stützpunkt (kurz OSP) zu gelangen und größere Wettbewerbe zu gewinnen. Meine Ziele erfordern viel Ehrgeiz sowie Motivation, welche bei mir definitiv vorhanden sind (keine kurzfristige Entscheidung- die "Flamme" brennt bereits länger ;) ). Nun habe ich mich entschlossen zusätzlich zu meinen vier Mal wöchentlich Training (wöchentlich 8h) eine Stunde vor der Schule, sowie zwei- drei Stunden an den Wochenendtagen trainieren zu gehen. Ein angemessenes Body-weight Training gegebenenfalls ebenfalls. Nun zu meiner eigentlichen Frage :D: Wie soll ich all das mit der Schule unterbringen? Wie früh muss ich ins Bett bzw. aufwachen um vor der Schule zu schwimmen? Wann soll ich Zeit zum lernen finden und werde ich Zeit für anderweitige Aktivitäten haben (bin bereits dazu darauf zu verzichten)? Wie essenziell ist Krafttraining für das Schwimmen? Ich nehme gerne jegliche Tipps zu diesem Thema an! Ich bedanke mich herzlich im Voraus! Mit freundlichen Grüßen, Jukie

...zur Frage

Krafttraining plus tabata für adipositas 1?

Hallo liebe Sportler Ich habe endlich geschafft meinen A+++ zu bewegen und mache täglichen Sport(Ganzkörpertraining mit Hanteln plus Tabata(mehr als 2 min schaff ich noch nicht). Macht mir auch hundert Mal mehr Spass als 60 Min Crosstrainer... Meine Ernährung schaut wie folgt aus: Frühstück Müsli mit Obst und fettarmer Milch, nachm Training 100gr fettarmer Joghurt und abends ein WW-Gericht ohne Kohlenhydrate. Dazu trinke ich Tee oder Mineralwasser. Ich bin weiblich, 1,73m und wiege 102kg, Ist mein Plan so sinnvoll? Wielang dauert es ca. bis ich einen schönen straffen Körper mit wenig Fettanteil habe? Mein kf liegt im moment bei ca. 42 Lg meli

...zur Frage

Laufen im Verein ?

Alsomir liegt etwas am Herzen: Ich laufe/jogge ziemlich gern, kann aber nur ein Mal in der Woche (am Wochenende) laufen, weil ich innerhalb der Woche wegen der Schule (bin erst 14) wenig Zeit habe und ich die Strecken hier nicht mehr sehen kann... ich wohne nämlich innerhalb der Stadt und da ist es nicht so schön. Ich würde auch gern in einen Verein eintreten, hat mehrere Gründe. Aber von einem "Laufverein" hab ich noch nie was gehört, sowas gibts doch gar nicht, oder?

Ich frage mich, ob es Sinn macht, einem Leichtathletikverein beizutreten... ich meine, da wird ja nicht nur gelaufen... und abgesehen davon, dass ich noch nicht wirklich viel Ausdauer habe, kann ich erst recht nicht springen oder werfen. Meint ihr, ich soll es trotzdem versuchen? Oder gibts da Alternativen oder sowas?

...zur Frage

Mit Football anfangen?

Hi Leute , Also ich bin 17 jahre alt und würde gerne mit Football anfangen. Da ich aus einen Bauerndorf komme sind die nächsten Teams mind. 20-30km entfernt , d.h ich bräuchte schonmal ungefähr ne stunde um zum Traning hin und auch ne stunde um wieder zurück zukommen , was sehr Zeitaufwendig ist , da ich noch Abi mach. Außerdem bin ich nicht mehr so fit. Mit 14/15 war ich ein relativ "guter" Läufer (19.30 auf 5km) hab dann jedoch mein Talent weggeworfen wie mein Vater sagt und nurnoch mit Freunden abgehangen und nichts mehr für meinen Körper getan. Mittlerweile bin ich 1,80m groß und wiege um die 75. In letzter Zeit mach ich wieder mehr Sport und trainier darauf hinaus schneller zu werden. Ich bin mir nur einfach nicht sicher ob sich das alles lohnt und ob ich überhaupt ne chance hab. Ich will nicht bei so n' Probetraining auftauchen und wie der letzte vollidiot aussehen! :o

Würde mich über Meinungen und Raschläge sehr freuen , danke schonmal im Vorraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?