Macht es mich fitter, wenn ich jeden Tag für mehre Etagen die Treppe nehme?

3 Antworten

Unbedingt weiter die Treppen nehmen. Mach ich auch (5. Etage) - und auch, wenns manchmal schwer fällt - es hält fit und kräftigt die Bein- und Pomuskulatur :)

Ich denke, es lohnt sich immer die körperliche Fitness zu verbessern. Wenn du alleridngs nach 8 Etagen kurz vorm Zusammenbruch bist, dann versuchs erstmal mit weniger Treppen und fahr den Rest mit dem Fahrstuhl. Du wirst sehen nach ein paar Wochen schaffst du es! Nimm dir doch, wenn du zu stark schwitzt, noch ein Oberteil mit und zieh dich im Büro kurz um.

Wenn du ein paar mal am Tag 8 Etagen hoch und runter läufst, dann geht dies schon ganz schön auf die Pumpe. Je nach Intensität natürlich. Verschwitzt dann oben ankommen ist eine andere Sache und wäre nicht so meins. Um ein bisschen Fitness zu erhalten würde ich allerdings eher 2 mal die Woche gezielt Sport betreiben als auf der Arbeit die Etagen hoch und runter zu laufen.

LOW CARB - WIESO NEHME ICH SO LANGSAM AB?

Hi,

ich hab ein Problem was ich nicht ganz verstehe und ich hoffe das mir jmd. helfen kann und zwar... Ist es mein Ziel definiert auszusehen. Ich betreibe Krafttraining und mache ein Splitprogramm, dass 3xWoche. Da ich letztes Jahr für 2 Monate ausgesetzt habe, beschloss ich ab Januar zwar mit schweren Gewichten zu trainieren, jedoch nicht so schwer die ich vorher machte, da ich durch dass aussetzen an Kraft verlor und ich nicht so voreilig an die schweren Gewichten ran gehen wollte, da ich mir keine Verletzungen, Verzerrungen usw. antun wollte. Ab diese Woche gehe ich nun an mein Maximum.

Nun zu mein Problem.. Zum Krafttraining habe ich auch meine Ernährung umgestellt. Low Carb! Letztes Jahr machte ich auch LC und habe erfolgreich Woche für Woche 400 - 800 g abgenommen. Damals wog ich 56 kg. Am ende 53kg Dieses Jahr sieht es ganz anders aus... In Januar wog ich 60kg und nun 58,3kg.... Also ich verliere sehr, sehr wenig an Gewicht.. Allerdings merke ich schon das ich "abgenommen habe und etwas schlanker sehe ich auch aus aber wieso nehme ich nun so wenig ab? An der LC Ernährung mache ich nichts falsch. Ich nehme natürlich auch genug Fette und besonders EW zu mir um Musekln auszubauen. Woran könnte es liegen?

...zur Frage

Ist dieses Training sinnvoll? Dauerhaftes Anspannen der Muskulatur für Fußball?

Moin Leute,

ich habe hier mal eine Frage zu 'nem Training. Ich bin Fußballer (kein Profi) und derzeit ist Winterpause. Um auch für die Rückrunde fit zu sein gehe ich nun etwas öfter ins Fitnessstudio um bisschen auf's Laufband zu gehen, bisschen Krafttraining zu machen, sowas halt. Nun hat es zeitlich so gepasst, dass gerade ein Kurs stattfand, als Rücken-Fit, publiziert, den ich einfach mal mitmachte. Schien eher eine Frauendomäne zu sein, denn ich war mit zwei weiteren Männern nur unter Frauen. Auch die kurze Aerobic-Einlage zum Warmmachen hatte mich irritiert, aber darum geht's jetzt eigentlich nicht.

Es hieß zwar Rücken-Fit, aber auch andere Körperteile wurden rangenommen, speziell die vordere Oberschenkelmuskulatur und Gesäßmuskulatur (hab gerade tierischen Muskelkater :D). Dort ging es in der Regel darum die Spannung über einen längeren Zeitraum zu halten. Beispielsweise lag man auf'm Rücken, streckte alle Gliedmaßen von sich und hielt diese ein paar cm über dem Boden und das eben mehrere Sekunden bis wenige Minuten lang (habe mir übelst einen abgebrochen, Muskelzittern setzte ein).

Nun ist es beim Fußball ja so, dass die Spannung nie gehalten wird. Beispielsweise werden beim Sprint ja jeweils unterschiedliche Muskelgruppen nur kurzzeitig und schnell aktiviert (in sehr kurzen Intervallen), wo die Anspannphase ja keine Sekunde übersteigt. Genauso bei 'nem Schuß, wo der Körper kurz angespannt wird um dann die Kraft beim Impakt auf das Spielgerät entladen wird.

Jetzt habe ich bedenken, dass dieses andauernde Anspannen nicht von Vorteil für das Fußballspielen ist, vielleicht, dass es sogar kontraproduktiv ist. Ich fürchte, dass dadurch sich gar Schußtkraft, Wendigkeit und Spritzigkeit verschlechtern könnten. Sind diese Befürchtungen berechtigt oder absoluter Schwachsinn? Eigentlich hatte mir der Kurs Spaß gemacht und ich würde ich gerne wöchentlich mitmachen bis die Winterpause vorbei ist, auch wenn die weibliche Herde mich da ganz schön alt hat aussehen lassen (ich mecker nie wieder über Yoga oder sowas, bleibt mir fast nur noch Nordic-Walking zur Belustigung :D) und ich mehrmals während des Kurses um ein Ende dieser Geißelung meines Körpers (und Seele :D) gefleht habe merkte ich, dass ich hier eben klare Nachteile habe.

Also die grundlegende Frage: Wenn sich die Muskulatur auf ungewohnte Bewegungsabläufe anpasst, verschlechtert sie sich für eigentlich gewohnte Bewegungen?

Danke für's Lesen des ganzen Textes, aber kürzer ging es nicht zu beschreiben. Auf Antworten würde ich mich freuen!

Gruß Lynx

...zur Frage

Ernährungsplan für den Muskelaufbau?

Hallo, ich möchte ein bisschen zunehmen und Muskeln aufbauen, wie sollte mein ernährungsplan ca. aussehen? Was wäre das beste Frühstück/Mittagessen/Abendessen und da ich noch in die schule gehe, was wäre der beste Snack, den ich dann mit in die schule nehme.?

Welche Lebensmittel enthalten viele Proteine/Kohlenhydrate/gesunde Fette?

Danke im Voraus💪🏼

...zur Frage

ist es möglich masse aufzubauen und gleichzeitig eine kleine fettschicht am bauch zu straffen?

ich habe eine kleine fettschicht am bauch bin aber sonst sehr dünn meine maße betragen: 73,8Kg und meine grösse beträgt 1,86 . nun zu meiner frage ist es möglich den bauch durch muskelmasse aufbau zu straffen, ich habe nämlich gehört das man bei muskelmasse aufbau mehr essen muss ... anders als bei difinition!???

...zur Frage

Wie sollte ich (M/16 Jahre/ 175cm/ ca. 73kg) am besten mit dem Training anfangen? Ich bin vom Körpertyp eher Endomorph.

İch M/16 Jahre/ 175cm/ ca. 74kg/ will mit dem Training anfangen. İch bin vom Körpertyp eher Endomorph. İch würde gerne einen eher definierten nicht zu übertrieben Körper haben, sodass alles fest sitzt bzw. man das meiste sehen kann ... İch erwarte nicht das alles in 3 Monatenfertig ist. Habe mir vorgestellt das ich z.B Montags Bauch und Brust mit Sit-Ups, Crunches usw trainiere 3x 10 WDH ? Dienstags: Die Arme mit Hanteln k.A wie viele Wiederholungen oder Saetze. Mittwochs: Für ca. 30 Min Joggen gehe

Wie sollte mein Trainingsplan und Ernaehrungsplan aussehen ? Was sollte ich beachten bin ein Anfaenger. Nutzen Booster wie Zec+ Kickdown irgendwas. Wie kann ich effektiv Fettberbrennen oder Muskelaufbauen ? Sollte ich zuerst Fettverbrennen und dann Muskelaufbauen oder erst Muskelaufbau dann Fettverbrennen ? Geht beides gleichzeitig ?

...zur Frage

Statistik Proteine

Hallo Leute!

Ich hätte mal eine Frage an euch: Ich möchte gerne Wissen wie viel Prozent der Fitnessstudiomitglieder Proteine (Eiweiß) einnehmen.

Und: Wie viel Prozent der allgemein Sporttreibenden nehmen Proteine?

Vielleicht hab ihr ja Erfahrung damit oder kennt einige Statistiken dazu.

Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?