Macht es einen Unterschied ob man nach dem Training Nudeln frisch kocht oder ein Fertiggericht macht?

1 Antwort

Wenn du selber kochst hast einen Einblick in die Inhaltsstoffe die bei Fertiggerichten teilweise fragwürdig sind . Außersem schmeckt frisch ohne Geschmacksverstärker... einfach besser.

Motivationsloch im Sport?

Seit 2 Jahren gehe ich regelmäßig ins Fitness Studio anfangs 4 mal und seit einem dreiviertel Jahr 6 mal pro Woche, 4mal Krafttraining,2x Cardio, Ernährungsweise war auch sehr gut und ich konnte gute Erfolge erzielen, doch seit 3 Wochen habi ich ein riesiges motivationsloch wie noch nie, keine Lust mehr ins Fitnessstudio zu gehen, esse so ungesund und habe dadurch auch schlechte Laune und bin so richtig unzufrieden mit mir selbst. Hatte jemand von euch auch so eine Phase? Was sind tipps um die Motivation zurück zubekommen? Freue mich auf antworten

...zur Frage

Müdigkeit durch Ernährungsumstellung

Hallo!

Seit ca 1,5 Wochen habe ich meine Ernährung komplett umgestellt: keine Kohlenhydrate, viel Gemüse, Eiweiß. Ich schlafe aber seit dem ziemlich schlecht und bin untertags recht müde und schlapp.

Ich betreibe jeden Tag Sport und habe dadurch vor meine Fettpölstchern zu verlieren. Ich muss auch ehrlich gestehen, dass ich irgendwie nie wirklich satt werde und ziemlich viel esse :( Auch wenn kein Zucker, ungesundes Fett und Kohlenhydrate dabei sind, bin ich ständig am Essen.

Ist diese Müdigkeit nur jetzt eine Phase oder mache ich irgendwas falsch?

Danke!

...zur Frage

Sich was gönnen im Rahmen von gesunder Ernährung und Sport?

Hallo ihr =)

Ich hab da mal eine Frage zu dem oben besagten Thema.. Ich mach jetzt seit... sagen wir August relativ intensiven Sport... und achte auch auf die Ernährung, macht ja Sinn :P Aber eines möchte ich noch mal genauer erklärt haben: Wie genau ist das mit Schokolade und seinen bösen teuflischen Begleitern? :D Gerade jetzt in der Weihnachtszeit.. Früher hab ich mir darüber gaaar keine Gedanken gemacht... Da hat man einfach alles gegessen, worauf man Lust hat.. Aber so langsam bekommt man einen Bezug zum Essen.. Und was man dafür tun muss, um es zu verarbeiten.. Meine Logik dahinter ist: "Alles klar Sonja, als du keinen Sport gemacht hast, gabs jedes Wochenende zu nem Film iwas süßes, da wird es dich schon nicht umbringen wenn du jetzt einmal n paar Schokobons und Kekse isst" Aber dann gibt es ein paar Bekannte von mir, die sagen, dass man sich einmal im Monat (!!!) wohl mal 1-2 kleine Stückchen Schokolade gönnen darf... da denk ich "WAAAAS" :D es kann doch nicht sein, dass ich sehr viel mehr sport mach und das Thema Schokolade trotzdem total böse und nein nein ist :D Ich dachte, dass man genau dafür Sport macht... Ich plane ja nun auch nicht sonstwas zu verdrücken.. aber Fr habe ich Kekse und Brownies gebacken, Samstag davon noch bisschen was gegessen und heute.. und dann heisst es gleich "ja gut gemacht, da hast du mal eben n Montat Sport umsonst gemacht oder wirst ihn noch umsonst machen" Ist das so?

...zur Frage

Wie sollte ein gesunder Ernaehrungsplan aussehen???

Ich will abnehmen..doch das geht ja nicht ohne einen gesunden Ernaehrungsplan.. Weiss einer oder kann mir einer tipps geben wie ich am tag essen sollte um gesund abzunehmen? So wie ich esse scheint es ja falsch zu sein.. Wie sollte ich essen in was für abstaenden und wie viel vorallem?? Ich bedanke mich bei euch im vorraus :))

...zur Frage

Im Gesicht abnehmen ?? Durch sport möglich ???

Also Ich bin etwas dick , aber nicht so extrem. (ungefähr 10 kilo müssten weg)Und ich habe mir vorgenommen wieder sport zu treiben und mich gesünder zu ernähren. Ich weiß man kann nicht an bestimmten stellen abnehmen und dass es auch an den Genen liegt. aber wenn ich allgemein abnehme , ist es möglich solche hohen wangenknochen zu bekommen wie das mädchen auf dem ???? Und falls ich abnehmen würde, sieht man es zuerst im gesicht??? ,(-> Meinen nämlich viele menschen) naja danke schon mal im voraus

...zur Frage

Vegane Ernährungsplan um Gewicht und Muskelmasse aufzubauen?

Hallo, ich möchte schon seit langem auf die Veganer Ernährung wechseln. Nun ist bei mir die Situation so das ich Dünn bin und somit möchte ich Gewicht und Muskelmasse zulegen. Kann mich da jemand etwas führen?

Ich habe bereits mit Veganer Ernährung angefangen aber weil ich dünn bin, habe ich beschlossen doch wieder FLeisch auf die Speisekarte hinzufügen. Aber auch weil ich mir so unsicher war ob es Gesund war wie ich es gemacht habe und nicht richjtig wusste welche Stoffe mein Körper braucht.

Ich möchte nicht Vegan sein weil es Trend ist oder son bullshit. Und Ja mir un Tiere auch Leid. Aber der Hauptgrund ist einfach das es mir nicht Schmeckt und ich mich nicht gut fühle. Warum sollte ich ein anderes Tier essen wenn es doch so viel Nahrung auf dieser Welt gibt, welche für uns da ist.

Ebenso weiß ich das viele Sportler Vegan leben weil es eben Energie gibt etc.

Also zu mir. Ich esse Momenten viel. Viel Früchte, viel Gemüse, viele Nüsse, viel Fleisch. Nehme aber nicht zu oder zumindest denke ich es. Ich bin M20 ca. 185cm groß und wiege 70kg.

Ich möchte einen Ernährungsplan erstellen mit allen Stoffen die mein Körper Braucht. Erzählt mir nichts davon das mein Körper fleisch braucht... tut es nicht.

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?