macht ein mechanisches laufband lebenslange muskelwachstums fehler???

1 Antwort

Ein Laufband trägt nicht zum Muskelwachstum bei. Muskelwachstum wird durch ein Krafttraining hervorgerufen. Nach deiner Aussage scheinst es sich eher um einen Crosstrainer zu handeln. Mechanische Laufbänder sind nicht zu empfehlen, da du hier einen großen Kraftaufwand aus dem unteren Rückenbereich betreiben mußt um das Band zu bewegen. Das ist auf Dauer nicht gerade gesund für die LWS. Hier ist das Laufen draußen sinnvoller. Wenn es sich um einen Crosstrainer mit zwei über ein Gegestänge geführten Fußplatten handelt dann ist dies eher unbedenklich.

Laufband + Fahrrad oder Sex? Sex als Ausdauertraining?

Kann man Sex als Ausdauertraining, zur Fettverbrennung, "verwenden".

Da ich öfters au einmal länger als eine Stunde brauche und dann wirklich extrem schwitze und erschöpft bin wie nach 1h Ausdauertraining (Laufband + Fahrrad)

Also Sex oder traditionelles Ausdauertraining?

...zur Frage

Kraftübungen/Ernährung Fussball(Beine,Bauch,Oberkörper etc.)für Fussballer ohne Geräte!

Hallo Community, meine Frage ist welche Kraftübungen etc. kann ich als 14-Jähriger zu hause ohne Geräte machen, welche etwas fürs Fussball spielen nützen/bringen. Und was hilft dabei die Muskeln besser Aufzubauen ? Danke im Vorraus für eure Antworten!

...zur Frage

Kann jemand ein guts Laufband unter 1000€ empfehlen?

Oder muss man da tiefer in die Tasche greifen? Wäre toll, wenn jemand da Erfahrungen hat .

...zur Frage

Bringt es was sich beim laufband an den griffen festzuhalten??

ein freund von mir ist im fitnesstudio beim laufband hällt er sich immer am griff fest ich meine immer das bringt nix aber er sagt mir das er so trotzdem abnimmt weil er auf den richtigen puls ist stimmt das????

...zur Frage

Knochenhautentzündung will nicht weg was tun?

Hallo zusammen ich habe eine miese Knochenhautentzündung (siehe anhang) die einfach nicht weg will, hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

Ich habe im Verein Fußball gespielt und war nebenbei noch laufen. Ich hatte damals irgendwann mal nach dem Training manchmal leichte Schmerzen am Schienbein gehabt jedoch nur auf der Innenseite, habe mir nichts dabei gedacht jedoch wurden die Schmerzen nach ein halbes Jahr immer schlimmer, bis ich bei einem Fußball Spiel nach 15 min kaum gehen oder aufrecht stehen konnte.

Der Hausarzt meinte es ist wahrscheinlich ein Muskelkater was ich sehr stark bezweifelte :P. Ich bin danach zu einem guten Orthopäden der auch früher hohe Fußball Vereine betreut hat und er meinte dann das ich Spreizfüße habe. Ich habe daraufhin Einlagen für meine Fußballschuhe verschrieben bekommen und musste eine Woche lang eine Elektrotherapie machen (die nicht geholfen hat) sowie Kühlen. Danach gab es Spritzen woraufhin ich auch 2 Monaten pause eingelegt habe.

So Einlagen in die Fußballschuhe gelegt und wieder angefangen. Es ging in der 2ten Trainingseinheit schon wieder los also hat alles nichts gebracht. Ich bin danach noch zu nem anderen Orthopäden der meinte aber auch nur Pause machen und hat mir (nachdem er keinen Bruch beim Röntgen erkennen konnte) Einlagen verschrieben, dieses mal aber für meine Alltagsschuhe, wovon ich aber auf dauer schmerzen bekommen habe weil die mir irgendwann unangenehm wurden. Trotzdem hab ich wirklich ein Halbes Jahr gar kein Laufsport gemacht und mich vom verein Abgemeldet.

Nach ein Halbes Jahr haben wir in der Schule zum neuen Semester Sport dazu bekommen wo wir 1 mal die Woche manchmal Fußball Basketball oder andere Spiele spielen, abgesehen davon war ich am Laufband wirklich nur 2-3 mal (mit einlagen) Laufen und jetzt spür ich genau an der selben stelle wieder den Schmerz.

Ich bin neulich wieder zum alten Ortophäden und habe Spritzen bekommen er hat aber auch gesagt ich soll zum Masseur... Mein Dad meinte ich habe vielleicht Eisenmangel weil das meine Mom auch hat was ich bei mir bezweifle, hab aber trotzdem um sicherzugehen für Montag einen Termin für einen Bluttest angesetzt.

Ich habe wirklich alles probiert Blackroll/Dehnübungen/Magnesium/Einlagen/Tapes /kühlen usw. und bin langsam echt am verzweifeln und weis nicht mehr weiter, ich habe auch ein gutes Schuhwerk und habe auch verschiedene Schuhe benutzt.

Die Schmerzen gingen auch nach dem halben Jahr pause nicht weg, wenn ich auf die Stelle etwas gedrückt hab, habe ich es immer noch gespürt....

Könnt ihr mir irgendwie weiterhelfen ? :(

...zur Frage

Braucht man fürs Laufband extra Laufschuhe?

Heyyy :)))
Habe ab nächster Woche die Möglichkeit (kostenlos yeay!!!) auf einem Laufband zu trainieren. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich da mit meinen normalen Laufschuhen drauf Laufen kann, oder ob ich extra Schuhe dafür brauche...!?
Könnt Ihr mir weiterhelfen?
Vielen Dank schon mal und liebe Grüße
Lucia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?