Macht beim Whey Isolat der Eiweißgehalt auf 100g einen Unterschied?

3 Antworten

naja ist ne einfache Rechenangelegenheit:

du bestimmst zuerst, wieviel Eiweiß du durch Pulver zu dir führen möchtest. Hätte das Pulver theoret. 100% Eiweiß, stimmt die Verzehrmenge mit der bestimmten Menge überein. Hätte das Pulver einen 90%en Proteinanteil, musst du (rechn. ca.) 11% mehr Pulver nehmen. Bei einem Pulver mit 80% nimmst du 25% mehr Pulver zu dir und kommst so auf den benötigten Wert. Enthielte das Pulver nur 60 Gramm Protein, müsstest du die Grammzahl auf 167% aufstocken.

Die höherprozentigen Proteinpulver (ca. 90%) sind i.d.R. Isolate, die sich von den Konzentraten (ca. 80%) u.a. dadurch unterscheiden, dass sie noch etwas schneller resorbiert werden. Ob das einen Effekt auf die Optimierung der Proteinsynthese hat, wage ich zu bezweifeln.

Der Einnahmezeitpunkt von Kreatin ist unerheblich, da sich Kreatin im Körper langsam anreichert und der Spiegel bei Absetzen ebenso langsam wieder sinkt. Ob du das nun wenige Stunden früher oder später zu dir nimmst, macht keinen Unterschied.

Wenn du statt "mal häufiger, mal seltener" mit klarer Struktur trainieren würdest hat das einen deutlich höheren Effekt als die Art deiner Eiweissplempe. Solange das Whey ist kannst du nehmen was du willst, spielt kaum eine Rolle.

Man nimmt bei einem Shake ca. 30g Eiweiß.... Wenn das eine minimal weniger konzentriert ist, nimm halt n halben Löffel mehr.

Mehr als 15g kann der Körper aber sowieso nicht direkt verstoffwechseln, aber das juckt Dich ja nicht.

Zudem solltest Du mal einen Blick auf die KÖLNER LISTE werfen - findest bei Google, vielleicht wurde dieses Pulver da auch untersucht.

SEHR viele Supplemente aus dem Ausland sind mit Dopingmitteln angereichert. Das checkt die Sporthochschule in Köln regelmäßig und veröffentlicht das auf der Liste, was darin gefunden wird.

Wenn dieses eigentlich sinnlose Zeug im Netzt bestellt wird und bei vielen Leuten plötzlich Muskelzuwachs bringt, dann würde ich darauf wetten, dass da Steroide drin sind.

Ansonsten bringt das nämlich nix und Du brauchst auch keine 3-5 Gramm Eiweiß....

Was Du brauchst ist Regelmäßigkeit im Training und intensive Anstrengung. Bei einer ausgewogenen Ernährung....

Aber er hat doch keine Zeit und Lust seine Ernährung anzupassen. Außerdem läuft sein Produkt noch nicht so gut, da muss man ein paar Links streuen.

0
@riesenwildschaf

Hast du prima erkannt ja, Support ist kein Mord :))

Vielleicht auch schon mal daran gedacht, dass nicht jeder täglich 200-300 Gramm Fleisch oder auch Fisch zu sich nehmen möchte? Von 3-5 Gramm Eiweiß wie du sagst, hat hier sowieso niemand gesprochen.
Bevor man sich also als "Möchtegernexperte" ausgibt sollte man vielleicht zunächst lernen Empathie und Objektivität zu entwickeln....

0
@ditrampoini

ich hab nichts von 3-5g geschrieben und auch nichts von fleisch/fisch whatever. wenn du möchtegernexperten fragst, kriegst du von möchtegernexperten antworten. ich nehme meine 2.5-2.8g eiweiß btw auch ohne probleme ausschließlich vegetarisch zu mir.

0

Wie kommst du auf 15g?? Erkläre das Mal!

1
@Jogginganzug39

Stimmt aber nicht. Es ist so, dass der Darm ca 30g verarbeiten kann - PRO STUNDE!! Bedeutet: wenn du mehr isst, verbleibt es länger im Magen und wird nach und nach verdaut. Das ist der Grund, warum Eiweiß so lange sättigt. Du kannst auch 100g auf einmal essen und dich freuen, dass du so schnell nicht wieder Hunger bekommst. Verwertet wird ALLES.

0
@whoami

Viele Leute kriegen von den Shakes mehr Hunger als vorher, weil der Insulinspiegel bei viel Eiweiß oder Fett genauso hochgeht wie bei hohen Zuckerspitzen. Aber das nur am Rande.... Ich halte mich da immer an die Aussagen der seriösen und etablierten Adressen. Wenn die Deutsche Gesellschaft für Ernährung sowas untersucht und feststellt, dass nur 50% der Proteine resorbiert werden, dann glaube ich das. Die haben schließlich keinen finanziellen Vorteil davon.... Im Gegensatz zu den Herstellern der Suplemente, die dann irgendwelche Studien in Auftrag geben, die entsprechend vorteilhaft interpretiert werden....

0
@Jogginganzug39

"dass nur 50% der Proteine resorbiert werden" das heißt ja dann auch, dass wenn ich 200g auf einmal zu mir nehme, das 100 resorbiert werden laut deiner Logik...

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung predigt auch, dass 60 Gramm Eiweiß der Tagesbedarf ist, was absolut nicht stimmt...aber jeder soll das glauben was er für richtig hält :)

1
@Jogginganzug39

Die DGfE ist das Unseriöseste überhaupt. Die haben mal einen Geschäftsführer entlassen, nur weil er den Bürgern Gemüse empfohlen hat! Auf Nachfrage hieß es, er habe es ZU gut gemeint. Wo käme denn die Pharmaindustrie hin, wenn alle gesund wären?

Das nur so am Rande... Etablierte Adresse - zum Lachen!

0

Was möchtest Du wissen?