Luftdruck- oder Stahl- Federgabel

1 Antwort

Hi. Luftfedergabeln lassen sich besser auf's Fahrergewicht abstimmen und sind meistens leichter als Stahlfedergabeln. Man kann aber sagen, dass das Ansprechverhalten etwas schlechter ist und die wartungsintensität etwas höher ist. Wenn dir das Gewicht der Gabel nicht wichtig ist, würde ich zu einer Stahlfedergabel mit der richtigen Federhärte für dein Gewicht greifen. Bei 'nem guten Modell hast du so eine ordentliche Federungsperformance und für längere Zeit Ruhe (falls kein Defekt auftritt). Gruß, Physio.

Was möchtest Du wissen?