Lohnt sich für Euch ein Fitness-Studio?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Ja, es lohnt sich 62%
Nein, es lohnt sich nicht 37%

7 Antworten

Ja, es lohnt sich

für mich lohnt es sich definitiv. Allein schon weil ich weiß, dass ich jeden Monat Geld dafür bezahlen muss, ist die Antriebskraft auch hinzugehen einfach größer. Schließlich will ich ja kein Geld verschenken. Ist also nen psychsiches Ding, bei mir zumindest. auch wenn Sporteln im Freien sicher schöner ist, aber da ist die Versuchung größer sich unter irgendwelchen Ausreden davor zu drücken. die Natur läuft nicht weg, wenn ich nicht raus gehe. das Geld von meinem Konto aber schon ;-)

Ja, es lohnt sich

Bin meist draußen, aber mit Beruf und Wetter ist das manchmal nicht so zu schaffen, den Schweinehund zu überwinden. Wenn ich von der Arbeit direkt ins Studio fahre, dann kann ich mich besser mutivieren. Erst recht wegen der Gruppendynamik.

Ja, es lohnt sich

Kann mich nur bratmaxe anschließen. Für mich ist die Mitgliedschaft in einem Fitness-Studio ein positiver Zwang dort hinzugehen. Außerdem habe ich viele Freunde und Bekannte. Das was ich im Sommer etwas weniger ins Studio gehe, hole ich im Winter oder durch Schlecht-Wetter-Phasen leicht wieder rein. Für mich rentiert es sich.

Alles nur mit Liegestützen??

Hey Leute, wünsche euch noch ein gutes neues Jahr ;)

Ich hab mir für dieses Jahr einen "neuen" Vorsatz gemacht: Muskeltraining ("extreme") Ich habe mir vorgenommen für den Moment (noch) Di/Do und So jeden Abend zu trainieren (Soll ich später dann öfters trainieren?). Da es zeitlich nur Dienstag reicht, werde ich Dienstag ins Fitness der Schule gehen. Da wird dann übelst trainiert (auch Füsse) :D . Aber Donnerstag und Sonntag reicht es eben nicht und so will ich vor dem schlafen gehen noch Liegestützen machen. Jetzt brauche ich eure Hilfe wie ich so, möglichst ein gutes/intensives (für viele Muskeln) Training machen kann?! Ich habe zu Beginn des Jahre begonnen mit: 3 Stätzen Liegestützen (je 10), Rumpfbeugen (je 15) und Rückentraining also die Übung "umgekehrte Rumpfbeugen" (je 10) <-- ich will mich nicht asymmetrisch trainieren!!! Was sagt ihr dazu: ok, zu wenig oder mehr? Ich habe im Internet viel gelesen und frage mich, ob ich nicht auch nach dem Training am Dienstag einen Proteinshake nehmen will/sollte. (Vlt einen kleineren für Do und So??)

Leute was sagt ihr dazu, was ist gut, was schlecht und vor allem Tips! :)

Greetz Andrew95

...zur Frage

Übernahme und Auffrischen eines Fitness-Studios

Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen, die zwar nicht direkt Sportlerfragen sind, aber aus dem Bereich kommen. Da ich auch ungern mehrere Threads dazu eröffnen möchte, fasse ich die Fragen einfach zusammen.

Und zwar geht es darum, dass mein Mann und ich ab Februar 2015 ein Sportstudio übernehmen werden. Wir wollen das Studio ein wenig auffrischen, das Kursangebot ändern und Mitgliederausweise einführen. Das wäre auch schon meine erste Frage: welche Kurse besucht ihr selbst regelmäßig, wenn ihr im Studio seid? Wir wollen zwar eine Vielfalt an Kursen anbieten, aber es ist ja doch schon so, dass manche Kurse öfter und von mehr Teilnehmern besucht werden, als andere.

Die nächste Frage: ist es lohnenswert einen Frauenbereich einzuführen? (die Frage richtet sich vielleicht primär an die Damen ;) )

Und schließlich die Mitgliedsausweise: vorher gab es folgendes Prinzip: die Leute am Empfang mussten sich jedes Gesicht merken, die Person im PC als "anwesend" markieren und einen Schlüssel (auf deren Namen) raus geben. Das wollen wir aber nicht mehr so haben. Die neuen Schränke werden frei zugänglich sein (mit Pfand). Für die neuen Ausweise benötigen wir allerdings einen Kartendrucker. Wer kann uns da was empfehlen? Wir wollen keinen Gebrauchten und auch nicht mieten. Wir sind durchaus bereit eine Neuanschaffung zu finanzieren.

Danke im Vorab & beste Grüße FrauMeier

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?