Frage von Lolobionda, 17

Lohnt sich Football mit 13 anzufangen?

Ist es mit Dreizehn zu spät um mit Football an zu fangen? Beim Fußball ist es ja so das die meisten schon in der F Jugend anfangen, ist das beim Football auch so? Oder gibt es beim Football extra Kurse oder spezielle Teams für Anfänger ? Ich wohne in München vielleicht kennt ja jemand ein Team das auch Anfänger aufnimmt?

Antwort
von Vasaloppet, 8

Muss sich etwas immer erst lohnen? - Enschuldige, wenn Du es nicht so gemeint hast, aber Deine Frage suggeriert als Antwort irgendeinen Betrag in Franken und Rappen.

Wenn man an einem Sport Spass hat, dann lohnt es sich in jedem Fall auch später damit zu beginnen. Der Lohn ist dann der Spass und letztlich ein Gewinn an Fitness und Gesundheit.

Ich habe mit 15 Jahren  mit Langlauf begonnen und trainierte kurze Zeit auch in einem Skiclup. Das liess sich aber mit der beruflichen Ausbildung nicht unter einen Hut bringen und ich musste sportlich zurückstecken. Allerdings bin ich dann bis ich 30 war mehrere Ski-Marathons gelaufen. Danach kam eine grössere Pause wegen der Familie und der beruflichen Entwicklung.

Seit knapp 20 Jahren bin ich wieder im "LL-Geschäft" und trainiere strukturiert und regelmässig. Mit 62 Jahren habe ich es geschafft meine Marathon-Bestzeit in klassischer Technik aus dem Jahr 1983 zu knacken und ich habe es unter die ersten 50 der 300 Klassikläufer geschafft.

Den Lohn kann ich nicht in einem Geldbetrag ausdrücken. Aber angesichts der heutigen Situaltion hat sich der späte Einstieg in diese Sportart für mich gelohnt.

Deshalb fang an damit: Heja, heja ...

Kommentar von Lolobionda ,

Also ich mein es so ob die anderen dort dann einfach viel besser sind als ich und ich das nicht mehr aufholen kann

Kommentar von Vasaloppet ,

Dass es Mitspieler und Gegner geben wird, die besser sind als Du, damit musst Du immer rechnen. Ich kenne den Sport American Football nicht genau. Aber ich denke, es kommt auch sehr auf Deine köperliche Entwicklung ab, die ja noch in vollem Gang ist. Versuch es einfach einmal und tu es mit Spass. Dann kommt es schon gut.

Ausserdem ist im Leben alles relativ. Beim letzten Ski-Marathon war ich im klassischen Stil unter den ersten 50 Läufern von 300. Wenn man die Zeit in Relation setzt zu den Skatingläufern dann liege ich irgendwo zwischen 6000 und 7000 von 10000 Teilnehmern.

Alles was zählt ist: Es muss Dir Spass machen, auch wenn Du dann nicht in der ersten Mannschaft spielen solltest.

Heja, heja ...

Antwort
von Djani335, 1

Aufjedenfall wen du da Spaß hast wird es immer lohn und wenn du ein großes Talent hast ist nie zu spät weill Trainer suchen immer talente die gut spielen konnen :) selbst ich habe mit 16 Fußball angefangen hat sich auch gelohnt habe da Spaß bin glücklich und jeder Trainer feiert mich weill ich do ein gros Talent habe :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten