Lohnen sich Krafttraining-Handschuhe ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hornhaut bekommst du auch mit Handschuhen, wenn du schwer trainierst. Die Handschuhe dienen einem festen Griff beim Schwitzen. Allerdings bevorzuge ich Trainingspads aus Schwamm, weil ich damit einen besseren Griff habe. Mit Handschuhen liegen die nackten Finger immer noch auf der Hantel, was bei starkem Schwitzen im Sommer schon Mal einem die Hantel aus der Hand treiben kann. Die meisten aber, die ich kenne, tragen Handschuhe weil es cool aussieht. Und nicht weil sie nützlich sind. Dafür habe ich aber kein Verständnis.

solange die handschuhe sehr dünn und enganliegend sind, wird der trainingseffekt nicht beeinträchtigt. viele benutzen handschuhe mit polsterung, das ist meiner meinung nach falsch. wichtig ist, dass die handschuhe wie eine zweite haut bilden und sehr widerstandsfähig sind. auch sollten es unbedingt ganzfinger-handschuhe sein, also mit geschlossenen fingern - viele tragen halbfinger, die machen z.b. bei zugübungen keinen sinn... mit vollfinger-handschuhen hat man den viel besseren griff. die besten handschuhe sind sogenannte "batting gloves", dünne leder-schlaghandschuhe aus dem baseball-bereich (->googeln). golfhandschuhe gehen auch, sind aber etwas empfindlicher und haben nicht so guten handgelenk-support...

UnderArmour "Cleanup" batting gloves - (Krafttraining, Bodybuilding, Kraft)

was auch noch gut ist sind die padded lifting straps du kansst halt viel mehr ziehen und bei jedem gerät wo du ziehst anwenden ohne das sich der unterarm überlaastet

...Jedoch haben sie den Nachteil, dass bei allen Zugübungen, in denen du die Zughilfen anwendest, der Trainingseffekt für die Unterarme (Greifmuskulatur) minimiert wird!

0

Was möchtest Du wissen?