LL-ski Fischer

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, die "Junior-Modelle" unterscheiden sich natürlich von den großen Rennschiern! Auch wenn sie eine ähnliche Bezeichnung haben.... Schau im Internet unter http://www.fischersports.com/de/Nordic/Produkte/Ski/Race-Skating nach, da kannst du genau nachlesen und die Unterschiede feststellen. Ein Kauf solcher Schi sollte nur über den Fachhandel gehen. Schau, dass du einen guten Berater findest, der kann dir auch sonst noch Tipps und Unterschiede aufzeigen. Der Spannungsverlauf der Schi ist bei der Skatingtechnik nicht so eminent wichtig wie bei den klassischen Modellen. Bei zu harten Schiern wirst du eher "seitlich wegrutschen" weil nicht die gesamte Länge einen guten Druck auf die Loipe ausüben kann. Nebenbei hat der Schi die Fähigkeit, dass er sich mit der Spitze "eingräbt". Ein guter Händler hat auch Testschi, dass du einige Varianten laufen kannst und du dir somit ein Bild vom "Handling des Schis" machen kannst. Gutes Gelingen

Ja ich weiß... Bei dem juniorski habr ich auch die passende größe... Aber könnt ihr mir nun sagen ob es bei gr. 172 einen unterschied zw beiden ski gibt?

Nein; das kann man nicht! Dazu muss man die Ski in den Händen haben. Nur so kann man sehen, welche Spannung bzw welchen Verlauf der Ski hat. Wenn man Dich dann noch drauf stellt und den Luftspalt ausmisst, weiss man es genau.

0

Egal welche Marke, Ski weisen innerhalb eines Modells und bei gleicher Länge Unterschiede bezüglich Spannung und Abdruckverhalten auf. Wenn man nun Vergleiche anstellen will zwischen unterschiedlichen Modellreihen, dann ist das schon fast "im Kaffeesatz lesen". Ich gehe mal davon aus, dass Junior Modelle wahrscheinlich etwas weicher sind. Aber man wird auch hier härtere Exemplare finden.

Ein Aussage ist somit nicht möglich. Man muss den Ski an- und ausprobieren.

Viele Grüsse LLLFuchs

Was möchtest Du wissen?