linkes Handgelenk schmerzt vom Klettern - was hilft dagegen?

1 Antwort

Hi,

was du tun kannst: alles unterlassen, was den Schmerz auslöst und damit auch mit deinem Sport pausieren. Entzündete, gereizte Sehnen nicht weiter reizen, aber leicht dehnen und im gedehnten Bereich ohne Widerstand bewegen. Später, wenn schmerzfrei, mit wachsendem Widerstand. Und das mäßig, nicht zu viel.

Da es schon so lange her ist, dass du dich verletzt hast, ist es chronisch geworden und die Heilung braucht viel länger. Auch in diesem Fall heilt das von alleine aus, die Sehne regeneriert sich. Dazu dürfen aber keine neuen schädigende Reize eintreffen.

Entzündungshemmende Medis (Ibu, Kortison usw.) würde ich nicht nehmen oder anwenden lassen, denn 1. ist es nach so langer Zeit keine wirkliche Entzündung mehr, sondern kommt eher in den degenerativen Bereich, 2. wäre eine "leichte" Entzündung die notwendige Startreaktion des Körpers, um die Heilung zu beginnen. (Nur notwendig bei überschiessenden Entzündungen.)

Rechtes Handgelenk dicker als linkes?

Hallo, bei mir ist das rechte Handgelenk (also diese Ausstülpung) einen wenig dicker als das linke, ist das normal?

Also ich meine das, was so raussteht, wenn man die Hände nach innen zu sich dreht. Auf der Innenseite des Handgelenk guck ja dann so ein kleiner Knochen(?) raus, der bei mir halt an meiner rechten Hand leicht dicker ist?Liegt es einfach daran, dass die rechte Hand generell etwas stärker ist oder kann da was hinter stecken?Und wie ist es bei euch, beide gleichdick oder unterschiedlich?

...zur Frage

Handgelenksbandage?

Hi, dadurch das ich in letzter Zeit sehr häufig bouldere (3-5mal die Woche) , ist mein Handgelenk etwas überlastet, ich merke das, indem es mir bei Bewegungen weh tut, nicht richtig schlimm, aber schon ziemlich unangenehm.

Jetzt dachte ich mir, dass ich beim bouldern oder klettern eine Bandage tragen könnte, damit mein Handgelenk etwas entlastet wird. Ist das sinnvoll oder ist Tape besser?

Könnt ihr mir Bandagen empfehlen, die einem noch die Möglichkeit lassen, dass Handgelenk weitmöglichst normal zu bewegen, und einen nicht sonderlich einschränken, sondern nur eine unterstützende Wirkung haben?

Oder ist prinzipiell von Bandagen abzuraten, da das Gelenk davon abgehalten wird sich zu stärken und an die Bewegungen zu gewöhnen?

Natürlich habe ich vor zu einem Arzt zu gehen wenn es nicht besser wird, doch ich denke ich hab einfach etwas zu viel trainiert und zu oft dieselbe Bewegung durchgeführt ( Arbeite an einem ziemlich schwierigen Boulderproblem ;)), warte erst mal ab. Deswegen noch eine Frage, ist es sinnvoll bei intensiven Trainingseinheiten eine Bandage zu tragen, wenn man weiß dass das Gelenk empfindlich ist un dman eine bestimmte Bewegung öfters ausführen wird?

...zur Frage

Gibts Empfehlungen für das Routenschrauben für farbenblinde Kletterer?

Ich meine: welche Farben sollte man nicht nebeneinander schrauben. Rot/Grün? Oder noch andere?

...zur Frage

Boulder-Einstieg

Hallo Sportlerfreunde, ich bin vor kurzem in eine neue Stadt gezogen und möchte gerne mit Bouldern anfangen um den Klettersport kennenzulernen und mich fit zu halten. Leider kenne ich hier noch niemanden daher frage ich euch: Welches equipment ist besonders wichtig beim Einstieg? was ist notwendig, was kann man später dazu kaufen? welche Bekleidung könnt ihr empfehlen? lieber locker oder eng? wo kann ich sparen und wo investiert man lieber gleich etwas mehr?

vielen dank für eure Antworten!

  • Anna
...zur Frage

Was sind "Volumen" in der Kletterhalle?

Bei den Schwierigkeitsgraden in einer Kletterhalle habe ich am Wochenende gelesen, dass die Bewertung unter Benützung aller Volumen gilt. Was muss ich mir darunter vorstellen?

...zur Frage

Schmerzen beim Rad schlagen?

Also, ich habe als ich kleiner war im Verein geturnt, dann Akrobatik gemacht, wieder im Verein geturnt und springe jetzt Trampolin, bin sehr beweglich und gelenkig, aber spätestens nach 10 Minuten Rad schlagen, einhändig, mit beiden Händen, Radwende, langsam oder schnell, mit oder ohne Anlauf, völlig egal, nach besagter Zeit habe ich im/am linken Handgelenk(also die Hand, die zuerst den Boden berührt) Schmerzen und ein Überbelastungs- Gefühl...

Was kann man den dagegen tun? Irgendwelche Tipps? Sind in einem solchen Fall Bandagen nützlich oder was kann sonst das Gelenk entlasten? Dankeschön!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?