Liegestütze lernen?

3 Antworten

Mach jeden Tag:

am Morgen wenn du aufstehst 4Knie-LS und jeden Abend. Das jeden Tag, da sich die Brust-mukeln relativ schnell erholen...du dürftest dann schnell in 2 Wochen 15 Stück davon bringen...

dannach fängst du mit Richtigen LS an...vlt probierst du da erstmal nur jeden Tag frühs und abends so viele aus wie du schäffst...

in Sätzen kannst du Traieren wenn du um die 60-75 schaffst (:

Bei mir ist das fast das gleiche wie bei dir, nur das ich früher überhaupt keine konnte:-) und nach 1 1/2 wochen konnte ich schon 50 am stück.

Meiner Meinung nach sollst du morgens gleich nach dem aufstehen so viele machen wie du kannst und das gleiche auch abends bevor du schlafen gehst.

aber denk dran zu frühstücken und halt an die anderen Mahlzeiten:-)

hoffe die antwort ist dir hilfreich

Hier kannst du ruhig jeden Tag trainieren, da die Intensitätv derzeit ja nicht so hoch ist. Ich würde hier erstmal 3-4 Sätze mit jeweils 4 Wdlhg. ausführen. Wenn du merkst das noch eine Wdhlg. mehr drin ist, dann hänge sie dran. Ziel soll es erstmal sein mehrere Liegestützen am Stück zu schaffen. Im Laufe der Zeit kommt das auch. Wenn du 10 Stück pro Satz schaffst, dann solltest du zusehen, das du von den Knieliegestützen wegkommst und die Liegestützen richtig ausführst. Also mit den Fußspitzen abstützen und den kompletten Körper anheben. So ist die Liegestütze natürlich wesentlich effektiver.

Was möchtest Du wissen?