LEKI stöcke- Skating AF auch klassisch?

3 Antworten

Ich habe festgestellt, das die Paßform der Handgelenksschlaufe das A und O ist. Ich persönlich komme z. B. mit den Schlaufen von Leki gar nicht zurecht. Ich bekomme immer Druckstellen und kalte Hände. An meinen Händen sind die Schlaufen der Stöcke von One-Way prima. Mit einer anderen Handform passen die Leki-Schlaufen. Daher solltest du wie beim Schuhekaufen unbedingt die Schlaufen auf Größe und Paßform testen.

zudem noch die frage ob das klick-system im klassischen bereich überhaupt sinnvoll ist? und wenn nein, welches system würdet ihr vorschlagen anstatt einfacher handgelenksschlaufen??

durchaus ist das klick system der Leki Stöcke im klassischen Bereich möglich. am besten ist das Race Flex Trigger 3 Strap System!

0

es ist alles eine Frage des nutzens und ob du HobbyRennen mit laufen willst um Punkte oder ob du einfach durchn Wald auf der Loipe umher schnullern willst. Grundsätzlich sind Stöcke wie der AF Einsteigermodelle und völlig ausreichend. Willst du Gewicht sparen und bist Fan von VollCarbon dann kauf den Super Skark. Ich persönlich merke wohl sehr, wenn ich 50km classisch laufe mit einem Alu Stock oder mit einem Carbon Stock, letzteres möchte ich nicht mehr missen, ob Ski, Stock, Bike, Brille oder Anbeiteile am PKW - dieser Werkstoff ist einfach ultrasteif superleicht und jeden cent wert!

Was möchtest Du wissen?