Leistungssteigerung beim Fußball, nachdem ich mit dem Rauchen aufgehört habe?

7 Antworten

Ich würde sagen, dadurch, dass du nicht mehr rauchst wird es jetzt auf jeden Fall nicht mehr schlimmer. Aber deine Lunge wird sich nicht von heute auf morgen erholen.

Ja, sehr richtig. Also wechselte ich zuerst zu E-Zigarette (Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.rauchershop.eu/e-zigaretten/ ), um mit dem Rauchen richtig aufzuhören. Ich glaube, es ist nicht einfach, sofort mit dem Rauchen aufzuhören.

0

Ja ich denke auch das es auf alle Fälle für deine Lunge gut sein wird.Das ist denke ich auch für den Sport sehr gut.

Hi,

da Rauchen aktiv die an der Atmung und Energiebereitstellung beteiligten Systeme schwächt und schädigt, wird eine Verbesserung der Kondition eintreten, wenn du diese Schädigung beendest. Die trainingsinduzierte Kondition/Kraft/Ausdauer wird sich verbessern, vorausgesetzt, dein Training verringert sich nicht. Die dir vermehrt zur Verfügung stehende Energie kannst du im Gegenzug sogar für mehr Training verwenden (nicht übertreiben).

Nach 2 Tagen merkst du aber noch nichts, das dauert ein bisschen länger.

Rauchen aufhören, gute Entscheidung, bleib dran!

Auf jeden Fall verbessert sich die Kondition und der Rest Deines Körpers wird sich auch wieder regenerieren.

Ich mache auch Sport (Tischtennis, Fahrrad fahren, Schwimmen) und habe relativ viel Zigaretten geraucht (1 Schachtel am Tag). Aber ich habe es dann immer mehr an meiner Kondition gemerkt. Irgendwann bin ich dann auf E-Zigarette umgestiegen, denn ganz aufhören wollte ich nicht. Kurz nach der Umstellung habe ich deutlich gemerkt, dass es mir gesundheitlich besser geht.

Hier findest Du auch noch weitere Informationen über E-Zigaretten.

0

Nein, da gibt es keinen Automatismus. Du kannst den Umstand zum Anlass nehmen mehr Kondition zu bolzen und das wird dir ohne Kippe leichter fallen. Das wird dann für mehr Kondition sorgen. Von allein kommt nichts.

Was möchtest Du wissen?