Leistenprobleme

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Thomas - schaut nicht gut aus und Tips und Tricks helfen hier nicht. Du brauchtst einen guten Sportarzt - aber nicht einen der nur abtastet (Untersuchungen mit allen Möglichkeiten) Evtl hast du schon einen kleinen Riss und da nützen 6 Wochen Pause nichts - sonst geht das noch ein Jahr so weiter. Du kannst ja auch anschließend Aufbautraining mit Tennis machen (und keine zu großen Schritte) Alles Gute Nastase

Deine Frage kann nur der behandelnde Arzt befriedigend beantworten und Lösungsvorschläge aufzeigen. Ich habe das Leistenzerrungsproblem beim klassischen Langlauf. Aber das hat nichts zu bedeuten. Die Ursachen sind sehr individuell und können nicht unmittelbar an einer Sportart dingfest gemacht werden. Veranlagung, falsche Technik, falsches Training; das sind nur einige Dinge zweiter Linie. In erster Linie sollte es an einer gewissenhaften Diagnose nicht fehlen, die auch Ansatzpunkte zur Stabilisierung liefert und Wiederverletzungen vermeidet.

Was möchtest Du wissen?