Leichtathletik in der Halle mit (Klein)-Kindern ?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, also da dir wohl alles in der Halle zur Verfügung steht, würde ich dir erstmal empfehlen dich auf eine Disziplin zu konzentrieren (jedoch kein Stereotypes Programm , sondern eine Vielfalt an verschiedenen Techniken/Übungen anbieten, die jedoch auf die Disziplin eingehen) , die du in mehren Stunden dann versuchst beizubringen bzw. zu verbessern. Es gibt etliche Seiten im Internet auf denen du schon komplette Verlaufspläne findest zu vielen Disziplinen. Wenn alle Kinder auch wirklich gut mitmachen und motiviert sind, dann wird es leicht die Stunde zu gestallten. Da du diese Gruppe schon eine Weile hast wirst du denke ich auch ein paar Interessen von den TL ( Teilnehmern) kennen, geh auf diese ein. Versuche die Disziplinen, auf die du dich konzentrierst spielerisch zu gestalten,weil das viel Spaß bringt. Z.B. wenn du Hochsprung machst, kannst du doch locker eine Hochsprunganlage aufbauen und die Kinder erst trocken springen lassen. Um Verletzungen zu vermeiden würde ich dabei eine sogenannte Zauberschnur verwenden , anstatt die Hochsprunglatte , es seiden du hast Hochsprungständer zur Verfügung, die so nen "Latten-Abfang-Mechanismus"haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tarifari98
21.10.2012, 20:00

vielen dank für die ausfürliche antwort ;)

0

Was möchtest Du wissen?