Lauftreff gründen - wie ist die rechtliche Seite?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich betreibe auch so einen Lauftreff - von unserem Fitnessstudio aus. Ich mach das Ehrenamtlich und die Läufer kamen auf mich zu ob sie mit mir mitlaufen dürfen. Ich habe es dann von vornherein erklärt, dass jeder selber für sich verantwortlich ist. Dennoch - mittlerweile sind es doch einige, die dazu kamen - frage ich nach ihren bisherigen Lauftraining und was sie sonst so machen. Dann laufe ich mit ihnen erst mal eine kurze Strecke für ca.30 Min. und bleibe beim langsamsten Läufer. Ich achte darauf wie sie atmen und bei mir müssen sie alle eine Pulsuhr tragen, damit ich es etwas kontrollieren kann. Ich nehme es sehr ernst und auch wenn jeder für sich selbst verantwortlich ist, fühle ich mich da auch noch ein Stück weit verantwortlich das es jeder auch richtig macht. Schließlich sollen die Läufer Spaß an der Sache haben und keinen Herzinfarkt. Eigentlich müsste man sich so eine Erklärung von jedem geben lassen.

Was möchtest Du wissen?