Laufschuhgrößen

3 Antworten

Das ist eine schwierige Sache mit den Schuhgrößen. Wnen du ein neues Modell ausprobieren willst, dann würde ich mir das lieber im fachgeschäft anprobieren und dort auch kaufen. Am besten nach einer Laufbandanalyse. wenn du dich dann mal auf ein SChuhmodell in entsprechender Größe eingeschossen hast, kannst du dann ja auch online kaufen. wenn du gleich im internet kaufen willst, dann wirst du wohl das Risiko in Kauf nehmen müssen, von deinem 14-tätgigen Rückgaberecht bei onlinegeschäften Gebrauch machen zu müssen. Denn da ist ein Anprobieren nicht möglich. Wie meine Vorredner schon gesatg haben, sind die Schuhgrößen nur schwer miteinander vergleichbar.

Die Schuhe fallen sogar innerhalb einer Marke und Linie ganz anders aus. Die Asics Gel Kayano, wo es jedes Jahr eine neue Generation gibt, fällt immer ein bisschen anders aus und ich brauche mal 10, mal 10,5. Da hilft wirklich nur anprobieren.

Also Schuhe kaufe ich wenn möglich nur mit anprobieren. Beim Onlinehandel hast du aber 14 tage Widerrufsrecht, dass dir der Verkäufer auch nciht absprechen kann. Im Zweifelsfall kannst du die also zurückschicken. Ich würde schauen ob man dem Laden die Fussgrösse in cm schicken oder abfragen kann. Bei Inlineshops habe ich sowas schon oft gesehen und ich könnte mir vorstellen dass auch Schuhgeschäfte sowas haben. Das wäre natürlich am besten, denn die Schuhgrössen können ziemlich variieren. Ausserdem kommts ja auch noch auf die Breite des Fusses an. Wenn du eine andere Marke versuchen willst, dann würde ich zuerstmal in ein Schuhgeschäft gehen und dort mal ausprobieren und erst danach Online kaufen wenn das billiger ist (was nicht immer der Fall ist).

Was möchtest Du wissen?